Von news.de-Redakteurin - 12.06.2020, 08.03 Uhr

Bonnie Strange: "Du bist so fake!" Für DIESE Werbung erntet das Model Kritik

Noch immer lässt sich Bonnie Strange im schönen Ibiza die Sonne auf den Knack-Po scheinen. Herrlich braun gebrannt macht sie nun Werbung für eine Kosmetik-Marke. Doch neben Lob kassierte die Blondine dafür auch viel Kritik. Was halten Sie davon? 

Mit ihrem neuesten Video-Clip auf Instagram spaltete Bonnie Strange die Netz-Community. Bild: Rolf Vennenbernd/dpa

Dass Bonnie Strange (33) für ein harmloses Make-up-Video so einen Shitstorm kassieren würde, hätte sie vermutlich nicht erwartet. Auf den ersten Blick scheint das Model oben ohne in dem Video aufzutreten, doch es ist nicht ihre mutmaßliche Nacktheit, die den Fans sauer aufstößt. Aber sehen Sie selbst.

Bonnie Strange dreht ungewöhnliches Video für Make-up-Marke

Bei Bonnie Strange ist der Name Programm! Übersetzt bedeutet ihr Künstler-Name "Strange" nämlich so viel wie "merkwürdig" und "seltsam". Auf wundervolle Art merkwürdig und seltsam zeigt sich die Moderatorin stets auch auf ihrem Instagram-Kanal. Ihre Fotos wirken meist wie aus einer anderen Welt oder scheinen aus einer anderen Zeitepoche zu stammen. So auch bei ihrem neuesten Instagram-Post. Bei dem Meisterwerk handelt es sich diesmal um einen Werbespot für "MAC Cosmetics".

Sie können Bonnie Stranges ungewöhnliche Werbung für eine Kosmetiklinie nicht sehen? Dann hier entlang.

Bonnie Stranges Video-Kampagne auf Instagram polarisiert

Die Reaktionen auf Bonnie Stranges merkwürdiges Video fallen extrem aus. Viele der Fans lieben den Werbeclip, was sie in überschwänglichen Kommentaren wie "Immer die besten Videos", "So geht Werbung auf Insta" und "Bonnie you are the best" zum Ausdruck bringen.

Doch es gibt auch kritische Stimmen. So kritisiert eine Followerin die mutmaßliche Verbindung der Make-up-Marke zum umstrittenen US-Präsidenten Donald Trump. "Ich finde es ehrlich gesagt etwas makaber, ausgerechnet jetzt für MAC Werbung zu machen- gerade jetzt, wo so publik wurde, dass Estée Lauder (und MAC gehört zu dem Konzern) an Trump spendet", kritisiert diese Userin.

Bonnie Strange erntet Shitstorm auf Instagram wegen Tierversuchen und Tochter

Nicht nur die Zahnlücke des Models sorgte erneut für Verwirrung unter den Fans ("Hä, warum fehlen dir da oben Zähne? Ist das so ein neuer Trend?" und "Tooth?"). Es sind vor allem andere Dinge, an denen sich die Netzgemeinde stört. So wundert sich diese Userin darüber, dass Bonnie Strange nicht bei ihrer Tochter Goldie ist. "Ein kleines Kind braucht ihre Mutter. Wie kann man monatelang in ibiza mit seinem boy das Leben schön saufen und nicht beim eigenen Kind sind. Unverständlich".

Schon gelesen?Oben ohne auf Ibiza! HIER zeigt die Blondine ihre Zahnlücke

Sachlichere Kritik übt hingegen diese Nutzerin, die sich gegen Tierversuche ausspricht. Sie schreibt: "Ich finde es schade, dass du ausgerechnet MAC bewirbst. Die Marke ist leider nicht tierversuchsfrei." Ein anderer Herr wütet: "[...] You're so fake!" ("Du bist so fake!") Gut, dass die selbstbewusste Bonnie Strange sich nicht um Hate-Kommentare schert.

VIDEO: Bonnie Strange im Mutterglück
Video: its in TV

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser