17.06.2020, 08.44 Uhr

Kate Middleton in den Royal-News: Endlich wieder Zuwachs! Darauf hat Kate schon gewartet

Endlich wieder positive Royals-News hat aktuell Kate Middleton zu verkünden. Die Ehefrau von Prinz William freut sich über Familien-Zuwachs. Inmitten des Corona-Lockdowns hat Herzogin Kate still und heimlich ihre Familie erweitert.

Kate Middleton freut sich über Familienzuwachs während der Corona-Krise. Bild: dpa

Endlich wieder erfreuliche Nachrichten für Kate Middleton (38). Die Ehefrau von Prinz William (37) und Mutter von Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) freut sich über Familien-Zuwachs. Inmitten des Corona-Lockdowns hat Herzogin Kate kurzen Prozess gemacht und ihre Familie um ein weiteres Mitglied erweitert. Das US-amerikanische "People Magazine" hatte zuerst über die freudigen Royals-News berichtet.

Kate Middleton freut sich über Nachwuchs in Royal Family

Es hat Kate Middleton einige Monate gekostet, den passenden Ersatz für ihre zurückgetretene Privatsekretärin Catherine Quinn zu finden. In Hannah Cockburn-Logie ist die Herzogin von Cambridge nun offenbar fündig geworden. Das zumindest lässt das LinkedIn-Profil Cockburn-Logies vermuten. Bereits seit Anfang Juni soll sie nun schon als Sekretärin für Kate Middleton tätig sein. Sie soll der 38-Jährigen maßgeblich dabei helfen, ihre Termine zu planen und sie bei offiziellen Anlässen zu unterstützen, wenn die Corona-Maßnahmen aufgehoben werden.

Hannah Cockburn-Logie ist Herzogin Kates neue rechte Hand

Hannah Cockburn-Logie ist für Kate und Prinz William keine Unbekannte. Sie begleitete das königliche Paar auf ihrer 2016 von ihr geleiteten und organisierten Indien- und Bhutan-Reise. Cockburn-Logie arbeitete auch fast 20 Jahre für das Foreign and Commonwealth Office und wurde Leiterin der Abteilung für politische und bilaterale Beziehungen in Indien. Für ihre Verdienste erhielt sie den sogenannten OBE (Orden des britischen Empire) sowie einen MVO (Royal Victorian Order), mit dem sie für ihre Arbeit während Queen Elizabeths Besuch in Slowenien im Jahr 2018 ausgezeichnet wurde.

Lesen Sie auch: Royals-Fans ausgesperrt! HIER zeigt sich die Herzogin eiskalt

Neue Privatsekretärin soll Kate Middleton bei ihren Projekten unterstützen

Herzogin Catherine von Cambridge brauchte mehrere Monate, um zu entscheiden, wen sie in der lebenswichtigen Position einstellen soll, nachdem Catherine Quinn nach zwei Jahren als ihre Privatsekretärin zurückgetreten war. Quinn spielte eine große Rolle bei der Unterstützung von Herzogin Kates Herzensprojekten, die darauf abzielen, Kinder von Sucht und Kriminalität fernzuhalten. Diese wichtige Aufgabe wird nun an Hannah Cockburn-Logie übergehen.

VIDEO: So lebte Kate Middleton, bevor sie Prinz William traf!
Video: news.de

Sie können den Podcast "Royales Rauschen" nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser