05.06.2020, 07.07 Uhr

Mary Pat Gleason ist tot: Krebs-Schock! "Friends"-Star mit 70 Jahren gestorben

Sie zählte zu den passioniertesten Serien-Stars in Hollywood: Jetzt ist Mary Pat Gleason an einer Krebserkrankung gestorben. Im Netz trauert ein enger Freund mit emotionalen Worten um die Schauspielerin.

Mary Pat Gleason ist tot. Bild: dpa (Symbolbild)

Film- und Serien-Fans tragen Trauer: Die Hollywood-Schauspielerin Mary Pat Gleason ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Bestätigt wurde die Todes-Nachricht auf ihrer Facebook-Seite von Schauspieler Ron Fassler, der via Social Media über das Ableben der Mimin informierte und gleichzeitig an das Leben und Werk von Mary Pat Gleason erinnerte.

Lesen Sie auch: Filmwelt trauert! "Golden Girls"-Schauspielerin mit 91 Jahren gestorben

Mary Pat Gleason ist tot - Todesursache Krebs

Auch über die Todesursache herrscht offenbar Klarheit. Demnach habe Mary Pat Gleason den Kampf gegen eine Krebserkrankung verloren. "Mary Pat Gleason, eine der liebsten und süßesten Personen, die ich jemals kennen gelernt habe, ist letzte Nacht im Alter von 70 Jahren verstorben. Sie hat 174 Einträge auf ihrer IMDB-Seite (ein unveröffentlichter Film steht noch aus), aber sie war so viel mehr als eine wundervolle Schauspielerin: Sie war einzigartig.", gibt sich Ron Fassler emotional.

"So fürsorglich, so lustig, dass es mir schwer fällt, mir eine Welt ohne ihre Präsenz und ihr lächelndes Gesicht vorzustellen. Ich fühle mit allen, die sie kannten und liebten. Erheben wir unsere Gläser für einen letzten Toast, um sie in Erinnerung zu halten.", schreibt Fassler weiter.

Serien-Star Mary Pat Gleason ist gestorben: DAS war ihre größte Rolle

Gleason wurde in Lake City im US-Bundesstaat Minnesota geboren und begann ihre jahrzehntelange Karriere 1982 mit einer Rolle in der NBC-Seifenoper "Texas". Seitdem ist sie in Dutzenden von Fernsehserien aufgetreten, darunter unter anderem "Full House", "Friends", "Mord ist ihr Hobby", "Will & Grace", "Sex and the City", "Desperate Housewives", "NCIS: Los Angeles", "Grey's Anatomy" und "2 Broke Girls". Am bekanntesten dürfte sie für ihre Rolle in der US-Sitcom "Mom" und dem 2004er Streifen "A Cinderella Story" mit Hilary Duff und Chad Michael Murray sein.

Sie sehen den Tweet nicht? Dann klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser