03.06.2020, 08.57 Uhr

Meghan Markle: "Let's Dance"-Hammer! Tanzt Herzogin Meghan mit IHM?

Vom royalen Parkett tanzte Meghan Markle sich zuletzt über Kanada und nach Los Angeles. Dort könnte Herzogin Meghan demnächst bei "Let's Dance" zu sehen sein. Zumindest wenn man diesen Royal-News glauben möchte.

Skandal-Royal Meghan Markle erhielt eine Einladung zur Tanzshow "Dancing with the Stars" Bild: picture alliance/Jonathan Brady/PA Wire/dpa

Disney konnte Meghan Marke bereits als Synchronsprecherin gewinnen, doch nun zieht es die Herzogin wieder vor die Kameras. Zumindest wenn es nach Showgigant Bruno Toniolo geht: Schon bald könnte Meghan Markle bei der amerikanischen Version von "Let's Dance" teilnehmen.

Meghan Markle bei "Dancing with the Stars"

Im Videochat mit der Reporterin Terri Seymour enthüllte das Jury-Mitglied der amerikanischen Promitanzshow "Dancing with the Stars" seine Traumkandidatin für die nächste Staffel: "Ganz klar Meghan Markle. Sie ist hier." Wie der "Daily Star" berichtet, glaubt der Juror, dass Meghan "großartig" auf der Tanzfläche sein würde.

Meghan Markle würde durch Tanzshow nahbarer werden

Laut Bruno Toniolo besteht kein Zweifel darin, dass Meghan in der 29. Staffel der ABC-Show eine "brillante" Figur abgeben würde. Toniolo glaubt, dass die Karriere der ehemaligen Schauspielerin von der Teilnahme profitieren würde. Meghan würde dadurch endlich wieder "nahbarer" werden und könnte außerdem ihren Humor unter Beweis stellen.

"Dancing with the Stars"-Juror lädt Meghan Markle öffentlich zur Teinahme ein

Im Videochat mit Terri Seymour ruft Bruno Tonioli Meghan Markle sogar öffentlich zu einer Teilnahme in der Tanzshow auf. Er sagt: "Meghan if you are watching this, we would love you to do it!" (Auf Deutsch: "Meghan, wenn du das siehst: Wir hätten dich sehr, sehr gern dabei.")

Vorbereitungen für die neue Staffel laufen bereits

Derzeit befindet der Sender ABC in Vorbereitungen für eine etwaige neue Staffel, die - sollte sie stattfinden können - ohne Live-Publikum gedreht werden müsste. Ob Meghan, die seit März mit Mann Harry und Baby Archie in Los Angeles wohnt, die Einladung annehmen wird? Toniolo glaubt zumindest, dass es ihrem Image guttun würde.

Schon gelesen?Scheidungs-Horror enthüllt! HIER brachen alle Dämme

Haben Sie Lust auf weitere Neuigkeiten aus der Welt der Royals? Dann lauschen Sie unserem Podcast "Royales Rauschen".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser