Von news.de-Redakteurin - 20.05.2020, 07.04 Uhr

Jenny Frankhauser: Sexy Bikini-Kracher! Doch DIESE Photoshop-Panne erntet Spott

Eigentlich wollte Jenny Frankhauser ihren Fans mit ihrem aktuellen Bikini-Foto nur ihr neuestes Tattoo zeigen. Doch nun hagelt es heftige Kritik für das TV-Sternchen. Hat die Schwester von Daniela Katzenberger hier etwa heimlich nachgeholfen?

Jenny Frankhauser verführt ihre Fans aktuell im knappen Zweiteiler. Bild: dpa

Jenny Frankhauser versüßt ihren Fans die Corona-Krise mit einem freizügigen Bikini-Foto. Allerdings scheint der aktuelle Netz-Beitrag, den die Influencerin beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram veröffentlichte, nicht bei jedermann gut anzukommen. Fiese Photoshop-Vorwürfe stehen im Raum.

Jenny Frankhauser posiert im knappen Bikini bei Instagram

Und dabei hatte sich Jenny Frankhauser mit ihrem aktuellen Halbnackt-Kracher doch so viel Mühe gegeben. In einem knappen weißen Zweiteiler in Häkel-Optik gewährt die Schwester von TV-Sternchen Daniela Katzenberger intime Einblicke auf ihren gebräunten Bikini-Body. Mit einem sinnlichen Blick und leicht geöffneten Lippen bringt sich Jenny Frankhauser vor einem Fenster in Pose. Ganz nach dem Motto "Brust raus, Bauch rein" setzte die ihre Traumkurven selbstbewusst in Szene. Gleich zwei sexy Aufnahmen gibt es aktuell bei Instagram von Jenny Frankhauser zu bestaunen.

Dekolleté-Hammer im sexy Zweiteiler: Jenny Frankhauser zeigt ihr neues Tattoo

Neben einem üppigen XXL-Dekolleté präsentiert Jenny dabei auch ihr neuestes Tattoo. Der Schriftzug "Believe in yourself" (auf Deutsch: Glaube an dich selbst) ziert von nun an die rechte Körperseite der einstigen Dschungelkönigin. Doch nimmt sich Jenny diese Worte auch wirklich selbst zu Herzen? Bei den Fans stößt das freizügige Bikini-Foto jedenfalls auf geteilte Meinungen. Viele fragen sich nun: Ist hier wirklich alles echt?

Fans wittern Photoshop-Panne! Hat Jenny Frankhauser hier heimlich nachgeholfen?

"photoshop fail" und "Omg ich hab dich gerade gar nicht erkannt", zeigen sich diese Betrachter schockiert. Ähnlich kritisch fällt auch das Urteil dieses Fans aus: "Irgendwie siehst du gar nicht mehr aus wie du. Komplett bearbeitet und unecht. sehr schade. weil du eigentlich sehr hübsch bist". Ein anderer kommentiert: "Das ist niemals dein Gesicht!! Keinesfalls", schießt er gegen Frankhausers aktuelles Foto. "Lass doch mal die kack Filter weg", beschwert sich ein weiterer User. Tatsächlich scheint Jenny bei ihren aktuellen Fotos ziemlich tief in die Filter-Kiste gegriffen zu haben. So wirkt sowohl Jennys Gesicht als auch ihr linkes Bein unnatürlich glattgezogen. Und dabei wollte Jenny ihrem Motto "Glaube an dich" doch eigentlich treu bleiben.

Lesen Sie auch: Praller Knackpo-Kracher! Bei DIESEN Traumkurven rasten die Fans aus

User nehmen Jenny Frankhauser vor Photoshop-Kritik in Schutz

Glücklicherweise sind nicht alle Fans dieser Meinung. "Wow tolles Tattoo und hammer Bild", "Meeeeeeeega geil" und "Wow! Richtig schön", geraten andere beim Anblick von Jennys sexy Bikini-Schnappschuss ins Schwärmen. Knapp 40.000 Likes gingen bereits auf das Konto der 27-Jährigen. Was denken Sie? Hat Jenny Frankhauser bei ihrem aktuellen Instagram-Foto zu sehr in die Photoshop-Trick-Kiste gegriffen? Entscheiden Sie selbst!

Sie können das aktuelle Instagram-Foto von Jenny Frankhauser im Bikini nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser