19.05.2020, 06.35 Uhr

Geno Silva ist tot: Todes-Schock! "Scarface"-Star stirbt mit 72 Jahren an Demenz

US-Schauspieler Geno Silva ist gestorben. Bekannt war er unter anderem für seine Rolle im Gangster-Film "Scarface". Zuletzt war "Der Schädel" an Demenz erkrankt. Die Familie des Mimen hat den Tod bereits bestätigt.

Geno Silva als Memo Lucero in "Extreme Rage" (2003) Bild: imago images/Mary Evans/spot on news

Film-Fans sind in tiefer Trauer um Geno Silva (1948-2020): Der US-Schauspieler starb am 9. Mai in Los Angeles wie "The Hollywood Reporter" unter Berufung auf seine Familie bekanntgab. Silva wurde 72 Jahre alt. Auch weshalb Geno Silva jetzt gestorben ist, will das Blatt in Erfahrung gebracht haben.

Geno Silva ist tot - Todesursache aktuell Demenzerkrankung

Wie "The Hollywood Reporter" erklärt, sei Geno Silva jetzt an Komplikationen infolge seiner Demenzerkrankung gestorben. Weitere Details über die Todesursache gibt das Blatt nicht bekannt. Auch die Familie des Toten äußerte sich dazu nicht.

Geno Silva ist gestorben - "Scarface"-Schädel spielte auch neben Vin Diesel

Bekannt war er vor allem für seine Rolle als "The Skull" (zu Deutsch: der Schädel) in Brian De Palmas (79) Gangster-Film "Scarface" (1983) mit Al Pacino (80) in der Titelrolle. "Mulholland Drive" (2001) von David Lynch (74) und "Extreme Rage" (2003) mit Vin Diesel (52) finden sich ebenfalls in Silvas Biografie.

Auch am Theater war der am 20. Januar 1948 in Albuquerque, New Mexico, geborene Silva zu sehen. 1994 trat er mit Philip Seymour Hoffman und John Ortiz in Shakespeares "Der Kaufmann von Venedig" in Chicago, London, Paris und Hamburg auf. 1999 arbeiteten er und Ortiz am Off-Broadway-Stück "Sueño", geschrieben vom Oscar-Nominierten Jose Rivera.

Lesen Sie auch: Todes-Schock! US-Regisseurin stirbt an seltener Blutkrankheit

"Scarface"-Star Geno Silva stirbt an Demenz - Familie bittet um Spenden

Im Fernsehen war Silva regelmäßig im Fox-Drama "Key West" von 1993 zu sehen und trat in Episoden von "Polizeirevier Hill Street" auf. Auch in "Miami Vice", "Walker, Texas Ranger", "Star Trek: Enterprise" und "Alias" war er zu sehen.

Geno Silva hinterlässt seine Ehefrau Pamela, seine Tochter Lucia und zwei Enkelkinder. Die Familie hat um Spenden für die medizinische Wohltätigkeitsorganisation "The Association for Frontotemporal Dementia" gebeten.

FOTOS: Tote Promis 2019 Diese Stars sind 2019 gestorben
zurück Weiter Diese Stars sind 2019 gestorben (Foto) Foto: [M] Jack Abuin/ImageCollects/bukley/ImageCollectimago/Strussfoto/spot on news Kamera

Geno Silva in "Scarface" können Sie sich hier ansehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser