13.05.2020, 23.37 Uhr

Single: Sabia Boulahrouz ist wieder Single

Erst im April 2019 hatte Sabia Boulahrouz ihre Beziehung zu ihrem Freund, einem Hamburger Gastronomen, öffentlich gemacht. Nun ist alles wieder aus.

Muss wieder auf die Suche nach ihrem Traummann gehen: Sabia Boulahrouz Bild: imago images/Future Image/spot on news

Nach etwas mehr als einem Jahr Beziehung gehen Sabia Boulahrouz (42) und ihr Freund, ein Hamburger Gastronom, wieder getrennte Wege. Das Liebe-Aus bestätigte die 42-Jährige gegenüber "Bild". Man habe unterschiedliche Ansichten vom Leben gehabt.

Noch auf der Suche nach dem Traummann? Hier gibt es Tipps

"Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel. In diesem Fall war es nicht der passende", erklärt Boulahrouz. Man sei aber im Guten auseinandergegangen und sie wünsche ihrem Ex "nur das Beste". Ihr gehe es gut und sie genieße die Zeit mit ihren Kindern. Boulahrouz hatte die Beziehung im April 2019 öffentlich gemacht.

Ein falsches Bild von ihr

Jahrelang war Sabia Boulahrouz als Frau an der Seite der Fußballer Khalid Boulahrouz (38) und später Rafael van der Vaart (37) in den Schlagzeilen. Auch der angebliche Streit mit Sylvie Meis (42) wurde öffentlich breitgetreten. Dadurch habe man ein falsches Bild von ihr, sagte die dreifache Mutter im April 2019 dem "Playboy": "Da wurde ein Image von der Boulevardpresse kreiert, die Geschichte hat sich ja auch lange genug für die verkauft."

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser