08.05.2020, 19.47 Uhr

Prinz Andrew in der Klemme: Schulden-Drama! Queen-Sohn hat (schon wieder) Ärger am Hals

Für Prinz Andrew läuft's derzeit alles andere als rund: Nicht genug, dass der Sohn von Queen Elizabeth II. in einen pikanten Sex-Skandal verwickelt ist, jetzt macht dem Herzog von York auch eine unbezahlte Rechnung in Millionenhöhe das Leben schwer.

Prinz Andrew und Ex-Frau Sarah Ferguson im Jahr 2015. Bild: imago images/i Images/spot on news

Vor dem einen oder anderen Fehltritt sind auch die Royals nicht gefeit - doch von einem Fettnäpfchen ins nächste zu treten, hat niemand so perfektioniert wie Prinz Andrew. Der 60 Jahre alte Sohn von Queen Elizabeth II. landete in den Schlagzeilen, nachdem ihn seine Freundschaft zum verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein (1953-2019) in Teufels Küche brachte. Bis auf Weiteres wurde Prinz Andrew seiner öffentlichen Aufgaben als britischer Royal entbunden - jetzt droht weiteres Ungemach.

Prinz Andrew in der Klemme: Millionenschulden für Luxus-Hütte in der Schweiz?

Wie unter anderem die britische Zeitung "The Sun" berichtet, soll gegen Prinz Andrew und dessen Ex-Frau Sarah Ferguson (60) eine Klage aus der Schweiz eingetrudelt sein. Der Grund: Seit Monaten hätten es die Eltern von Prinzessin Eugenie von York und Prinzessin Beatrice von York versäumt, eine Rate in Millionenhöhe für eine dort erworbene Luxus-Berghütte zu bezahlen.

Sohn von Queen Elizabeth II. wegen Mietschulden verklagt

Seit 2014 gehört demnach den ehemaligen Ehepartnern das Chalet in Verbier im Kanton Wallis, über 15 Millionen Euro soll es damals gekostet haben. Die zuletzt noch ausstehende Rate von 6 Millionen Franken (5,7 Millionen Euro) hätte eigentlich spätestens zum 31. Dezember 2019 vom royalen Ex-Paar überwiesen werden müssen. Doch laut des Berichts sei die Zahlung bis heute noch immer nicht erfolgt. Daher habe sich die Gegenseite nun dazu entschlossen, Prinz Andrew und Fergie nebst Zinsen und wegen der Verzögerung auf umgerechnet 7,6 Millionen Euro zu verklagen.

Palast bestätigt Zoff bei Prinz Andrew und Sarah Ferguson

Eine Sprecherin des in Ungnade gefallenen Prinzen und seiner Ex-Frau Sarah Ferguson habe bislang jedoch nur bestätigt, dass sich die beiden Seiten "in dieser Angelegenheit in einem Disput" befänden. Die luxuriöse Berghütte hat laut "The Sun" sieben Schlafzimmer, eine Sauna und einen Indoor-Pool. Zudem arbeiten dort sechs Angestellte in Vollzeit, um das Anwesen in Schuss zu halten.

Schon gelesen? So tickt Eugenies Traumprinz! Sein Beruf, seine Familie, sein Titel

FOTOS: Erinnern Sie sich? DIESE Stars sorgten für die Promi-Skandale 2019
zurück Weiter Diese Stars sorgten für die Promi-Skandale 2019 (Foto) Foto: ALPR/AdMedia/ImageCollect/Sonia Moskowitz/Globe Photos/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Den Fotoband "Tudors to Windsors: British Royal Portraits" bekommen Sie hier.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser