07.05.2020, 08.21 Uhr

Britney Spears: Baby-Drama! Hat ER dem Popstar verboten schwanger zu werden?

Bei Britney Spears nimmt der Familien-Zoff immer wahnsinnigere Züge an. Wie jetzt bekannt wurde, soll ihr eigener Vater ihr verboten haben, ein Baby zu bekommen. Die ganze Geschichte über das Schwangerschafts-Drama erfahren Sie hier.

Der Vater von Britney Spears soll ihr verboten haben ein weiteres Baby zu bekommen. Bild: picture alliance / Paul Buck/EPA/dpa

Als gefallener Popengel sorgte Britney Spears (38) nach ihrer Scheidung von Ex-Mann Kevin Federline für Schlagzeilen mit Drogen, Ausrastern und einem psychischen Zusammenbruch. Seit 2007 übernimmt ihr Vater Jamie Spears (67) die Vormundschaft für die Sängerin ("Baby one more time"). Hinter den Kulissen soll sich ihr eigener Vater aber als Teufel entpuppt haben. Wie ein Insider verriet, soll er sogar über Britneys Familienplanung bestimmt haben.

Britney Spears: Vater Jamie soll eine weitere Schwangerschaft verboten haben

Es sind ungeheuerliche Anschuldigungen, die Britney Spears angeblich gegen ihren Vater bei einem Prozess gemacht haben soll. Wie die Quelle dem amerikanischen Magazin "UsWeekly" verriet, "hat Britney dem Beamten letztes Jahr erzählt, dass sie sich ein Baby gewünscht hat. Zusammen mit ihrem neuen Freund Sam Ashgari wünschte sie sich die Mama von Jayden James und Sean ein weiteres Kind mit ihrem Partner. Aber Ihr Vater sei "schon immer dagegen gewesen, dass Britney noch einmal schwanger wird". Ob die Anschuldigungen wirklich stimmen ist unklar.

Immer Ärger mit Papa? Vater versuchte Britney Spears in eine Klinik einzuweisen

Schon in der Vergangenheit wurde der Vater der 38-Jährigen kritisiert. Es hieß zuletzt in den Medien, er hat seine Tochter wieder in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Daraufhin gründeten die Fans der 38-Jährigen die Bewegung "#FreeBritney". Auch ihr Sohn Jayden James (13) hat anscheinend kein gutes Verhältnis zu seinem Opa. Er bezeichnete ihn als "ziemlich großen Idioten. Nach Frieden im hause Spears sieht das wohl nicht aus. Auf jeden Fall kämpft die Popqueen wieder darum, bald selbst über ihr Leben und ihr Millionenvermögen zu bestimmen.

Lesen Sie auch:Tragödie! Schlagersängerin hat ihr Baby verloren

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser