29.04.2020, 14.59 Uhr

Troy Sneed tot: Für immer verstummt! US-Sänger (52) an Covid-19 gestorben

Seine gefühlvolle Stimme stand bei Gospel-Fans hoch im Kurs - jetzt ist Troy Sneed für immer verstummt. Der US-amerikanische Gospelsänger ist mit nur 52 Jahren an Komplikationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben.

Mit Troy Sneed ist ein gefeierter Gospelsänger aus den USA gestorben (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / Sergey Nivens

Die Musikwelt muss einen schmerzlichen Verlust hinnehmen: Mit Troy Sneed ist einer der bekanntesten Stars der Gospelwelt gestorben. Der Sänger mit der gefühlvollen Stimme wurde nur 52 Jahre alt, wie in der britischen "Metro" zu lesen ist.

Troy Sneed ist tot: Gospel-Star stirbt an Coronavirus-Infektion

Die Nachricht, dass Troy Sneed verstorben ist, machte Bill Carter, der Publizist des Gospelstars, in den sozialen Netzwerken öffentlich. Dabei verriet der Sprecher auch die Todesursache des Künstlers: Troy Sneed starb demnach an Komplikationen in Verbindung mit einer Coronavirus-Infektion. Im Alter von nur 52 Jahren starb Sneed am 27. April in einem Krankenhaus in Jacksonville im US-Bundesstaat Florida.

Trauer um Troy Sneed: US-amerikanischer Sänger mit 52 Jahren an Covid-19 gestorben

Zahlreiche Fans und Weggefährten von Troy Sneed betrauerten den Verlust des Gospelsängers in den sozialen Medien. Radiomoderator KD Bowe beispielsweise postete ein Erinnerungsfoto mit Troy Sneed bei Instagram und verabschiedete sich mit rührenden Worten von seinem Freund. "Ich kann es nicht verstehen. Ich bin nicht ok, Mann. Covid-19 stinkt. Bitte betet alle für Emily und die Kinder", so der trauernde Weggefährte von Troy Sneed.

Mit "Emily und die Kinder" sind die Hinterbliebenen von Troy Sneed gemeint: Der Sänger war seit 1993 mit Emily Frances verheiratet und lebte mit ihr und den vier gemeinsamen Kindern Troy Junior, Evany, Trey und Tyler in Jacksonville.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Troy Sneed begann seine musikalische Profi-Laufbahn als Gospelsänger im Jahr 1999, zuvor hatte Troy Sneed im Studentenchor seiner Universität gesungen. Der studierte Pädagoge brachte sein erstes Album mit dem Titel "Call Jesus" 1999 heraus, doch erst mit seinem dritten Album "A State of Worship" konnte sich der Sänger in den Charts etablieren. Im Jahr 2000 wurde Troy Sneed für den Musikpreis Grammy nominiert.

Schon gelesen? US-Rapper Godson (35) stirbt nach Coronavirus-Infektion

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser