28.04.2020, 08.16 Uhr

Michael Wendler: Pleite-Beichte! SO viel Geld schuldet Lauras "Beeebi" wirklich

Lange wurde über die missliche Finanzsituation von Michael Wendler spekuliert. Ist der Schlagersänger etwa pleite? Jetzt hat der Verlobte von Laura Müller ausgepackt und verraten, wie schlimm es um seine Finanzen bestellt ist.

Michael Wendler hat bestätigt wie viel er dem Finanzamt schuldet. Bild: dpa

Neues Haus, Auto und ein traumhafter Luxus: So wundervoll präsentiert Michael Wendler (47) regelmäßig sein Leben auf Instagram. Seine finanzielle Situation soll laut früheren Berichten nicht so rosig aussehen. Der Schlagerbarde ist angeblich pleite, das berichteten mehrere Medien. Jetzt äußerte sich zum ersten Mal der 47-Jährige selbst zu den Gerüchten.

Michael Wendler ist zahlungsunfähig

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll Michael Wendler vor dem Amtsgericht Gladbeck eine eidesstattliche Versicherung, einen Offenbarungseid im Oktober 2019 abgegeben haben. Das Gericht hat eine "Gläubigerbefriedigung ausgeschlossen". Das bedeutet: Der Wendler kann seine Schulden bei seinen Gläubigern - unter anderem dem Finanzamt - nicht begleichen, weil er kein Geld mehr hat. Er ist also rechtlich gesehen pleite.

Diese Situation bestätigte der Verlobte von Laura Müller nun gegenüber der "Bild"-Zeitung, dass "er den 'Offenbarungseid' im Rahmen zweier eidesstattlicher Versicherungen abgegeben" habe. "Im Moment bin ich offiziell zahlungsunfähig. Ich versuche aber alles, mit Auftritten die Finanzamtsschuld über eine Million Euro zu begleichen."

Lesen Sie auch:Bombe geplatzt! "Let's Dance"-Star und der Wendler haben sich verlobt

Sie sehen das Video über Michael Wendler nicht? Hier geht's zum Clip.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser