24.04.2020, 13.06 Uhr

Marie Nasemann: "GNTM"-Star im Mamaglück! Endlich ist das Baby da

In den letzten Monaten trug Marie Nasemann einen kugelrunden Babybauch vor sich her - jetzt ist die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin zum ersten Mal Mutter geworden. Auf Instagram verriet sie, worauf sie seit Monaten hinfieberte.

Marie Nasemann, hier auf einem Event in Berlin, hat kürzlich ihr Kind zur Welt gebracht Bild: imago images/Future Image/spot on news

Herzlichen Glückwunsch, Marie Nasemann (31)! Die gebürtige Münchnerin, die als drittplatzierte Kandidatin aus der vierten Staffel von "Germany's Next Topmodel" (2009) bekannt wurde, ist Mama eines kleinen Sohnes geworden.

Marie Nasemann ist Mutter geworden: Darauf musste die GNTM-Schönheit lange warten

Das hat das Modelnun selbst bei Instagram mit einem witzigen Bild verraten. Auf dem Foto liegt Marie Nasemann im Bett und hält freudestrahlend eine große Sushi-Platte in die Kamera. Dazu schreibt die frischgebackene Mama: "Darauf habe ich neun Monate gewartet." Zur Erklärung: Es wird empfohlen, während einer Schwangerschaft auf rohen Fisch zu verzichten. Kurz danach fällt einem jedoch ein weiteres Detail auf: Neben der strahlenden Mama liegt ein neugeborenes Baby im Bett.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I‘ve been waiting for this for nine months.

Ein Beitrag geteilt von Marie Nasemann (@marienasemann) am

"Ahhhhh, herzlichen Glückwunsch! Ich hab' natürlich erst mal nur das Sushi gesehen", stellt eine Nutzerin in den Kommentaren fest. Eine andere merkt an: "Bestes Baby-Announcement ever. Liegt da einfach random ein Baby im Bett und du zeigst Sushi." Zu den Gratulantinnen zählte auch Barbara Meier, die ebenfalls bei "Germany's Next Topmodel" mitmachte und derzeit ihr erstes Kind erwartet.

Marie Nasemann machte ihre Schwangerschaft im Herbst öffentlich

Angekündigt hatte Marie Nasemann die Schwangerschaft im vergangenen Oktober. Auf Instagram postete sie damals ein Bild von sich und ihrem Freund, auf dem sie stolz ein Ultraschallbild präsentieren.

GNTM-Kandidatin Marie Nasemann musste traurige Fehlgeburt verkraften

In ihrem Blog "Fairknallt" hatte das Model im April 2019 von einer Fehlgeburt berichtet. "Mit einer App suchten wir nach Kindernamen und hatten uns nach kurzer Zeit für den Fall, dass es ein Mädchen wird, schon auf einen Namen geeinigt", erklärte sie damals - und verdeutlichte damit, wie sehr sich Marie Nasemann und ihr Freund auf ein Baby gefreut hatten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Auch Sie erwarten Nachwuchs? Hier gibt es "Das große Buch für Babys erstes Jahr: Das Standardwerk für die ersten 12 Monate"

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser