22.04.2020, 08.20 Uhr

Bo Christensen tot: Fans trauern! "Olsenbande"-Star mit 82 Jahren gestorben

Der "Olsenbande"-Produktionschef Bo Christensen ist im Alter von 82 Jahren in seiner Heimat Dänemark gestorben. Er galt als "Vater" von Egon, Benny und Kjeld. Die Trauer bei den Fans der "Olsenbande" ist groß.

Die Olsenbande, wie man sie kennt. Bild: dpa

Wieder einmal mussten sich die Fans der "Olsenbande" von einem der Stars verabschieden, allerdings nicht von einem Darsteller, Egon, Benny und Kjeld sind bereits alle verstorben, sondern von einem der ganz Großen hinter den Kulissen: Bo Christensen, der Produktionschef der Olsenbande, ist tot.

Bo Christensen ist tot - "Olsenbande"-Star mit 82 Jahren gestorben

Wie "Tag24" berichtet, soll Bo Christensen bereits am 11. April im Alter von 82 Jahren in seiner Heimat Dänemark gestorben sein.Paul Wenzel (33) vom sächsischen Olsenbandenfanclub sprach mit "Tag24" und erklärte: "2018 konnten wir ihn sogar bei einer Veranstaltung in Deutschland erleben, als er für eine Gesprächsrunde ins Filmmuseum Potsdam kam. Wir sind sehr dankbar darüber, dass wir Bo kennenlernen durften."

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen
zurück Weiter Fips Asmussen, Komiker (30.04.1938 - 09.08.2020) (Foto) Foto: Hermann Pentermann / picture alliance / dpa Kamera

Bo Christensen: Erst Zahnarzt-Ausbildung, dann "Olsenbande"-Produktionschef

Dabei hätte die Karriere von Bo Christensen ganz anders verlaufen können. Auf Wunsch seiner Eltern begann der Däne in den 50er Jahren zunächst eine Ausbildung zum Zahnarzt. Nach kurzer Zeit brach er diese allerdings ab und arbeitete als Regieassistentbei Nordisk Film in Kopenhagen. Es dauerte nicht lange und Christensen hatte sich zum Produktionschef hochgearbeitet.

Trauer um den Vater der "Olsenbande" Bo Christensen

In dieser Funktion zeichnete er unter anderem für die 13 "Olsenbande"-Filme verantwortlich, weshalb er von Fans auch scherzhaft als Vater der "Olsenbande" bezeichnet wird. Er war der Autor, Regisseur und der Chef von"Egon" Ove Sprogøe (1919 bis 2004), "Benny" Morten Grunwald (1934 bis 2018) und "Kjeld" Poul Bundgaard (1922 bis 1998). 1974 hatte Christensen sogar einen Gastauftritt in einem der "Olsenbande"-Filme und übernahm die Rolle eines deutschen Diplomaten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser