18.04.2020, 11.17 Uhr

Lili Reinhart: "Riverdale-Sar" postet emotionales Statement für ihren Hund

Lili Reinhart widmet ihrem Hund Milo emotionale Zeilen bei Instagram. Er wurde vor rund einer Woche von einem anderen Hund attackiert.

Lili Reinhart verbringt die Isolation mit ihrem Hund Milo Bild: Kathy Hutchins / Shutterstock.com/spot on news

Schauspielerin Lili Reinhart (23, "Riverdale") hat einen emotionalen Post bei Instagram verfasst, nachdem ihr Hund Milo beim Spazieren gehen von einem anderen Hund angegriffen worden war. "Ich hätte Milo vor einer Woche beinahe verloren, nachdem er attackiert wurde und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie mein Leben jetzt ohne ihn wäre", schrieb sie und teilte ein Bild ihres Vierbeiners. Inzwischen befindet der sich auf dem Weg der Besserung.

"Ich bin seine kleine, persönliche Ärztin"

Im Interview mit dem "W-Magazine" klärt Reinhart über den Gesundheitszustand von Milo genauer auf: "Er ist okay, er verhält sich ein bisschen unruhig bei allen außer mir. [...] Seine Kopfwunde ist ziemlich groß und ich gebe mir Mühe, dass sie sich nicht infiziert. Ich bin seine kleine, persönliche Ärztin und kümmere mich darum, dass es ihm gut geht", so Reinhart. Sie habe sogar eine pflegende Salbe für rund 200 US-Dollar für ihn bestellt.

Der Kontakt zu Freunden gibt ihr Kraft

Die Corona bedingte Isolation verbringen Frauchen und Hund in Vancouver. Neben der Pflege des Vierbeiners male sie und mache Puzzles. Ihre sozialen Kontakte halte sie via Video-Chats aufrecht: "Es war ein unglaublich harter Monat für alle von uns. Und auch wenn die Quarantäne uns isoliert und extrem herausfordernd ist, vor allem für diejenigen, die mit mentalen Problemen zu kämpfen haben, habe ich in dieser Zeit einiges über mich selbst gelernt. Ich habe gelernt, die Menschen in meinem Leben zu schätzen, die mir im Guten und im Schlechten zur Seite stehen", heißt es auf Instagram.

Auch ihre Arbeit als Schauspielerin wisse sie nun mehr zu schätzen, verriet Reinhart dem Fashion-Magazin. Nachdem sie sich während der langen Dreharbeiten für die neue "Riverdale"-Staffel sehnlichst eine Pause gewünscht hatte, merke sie jetzt, wie wichtig ihr die Arbeit sei. "'Ich brauche freie Tage', das habe ich aber nicht damit gemeint."

"Hustlers" mit Lili Reinhart können Sie hier ansehen

hos/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser