Von news.de-Redakteurin - 22.06.2020, 17.12 Uhr

Frederick Lau privat: Für den Filmstar gab SIE ihre vielversprechende Karriere auf

Frederick Lau ist aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Seit seinem zehnten Lebensjahr steht der Berliner vor der Kamera - und das sogar ziemlich erfolgreich. Auch privat läuft es bei dem Schauspieler hervorragend. Mit seiner Frau Annika hat er drei Kinder.

Frederick Lau ist aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Bild: dpa

Seit seinem zehnten Lebensjahr steht Frederick Lau vor der Kamera. Und das ziemlich erfolgreich: Er hat bereits zweimal den Deutschen Filmpreis sowie den Grimme-Preis gewonnen. Auch privat läuft es bei dem Schauspieler wie am Schnürchen.

Schauspieler Frederick Lau seit seiner Kindheit vor der Kamera

Frederick Lau ("Die Welle") wurde am 17. August 1989 in Berlin geboren. Der Schauspieler wuchs im Berliner Stadtteil Steglitz auf und lebt auch noch heute dort. Für seine erste Filmrolle bewarb sich Lau 1999 im Alter von zehn Jahren. Danach folgten zahlreiche Rollen, unter anderem in "Das fliegende Klassenzimmer" (2003), "Wer küsst schon einen Leguan?" (2004) und "Neger, Neger, Schornsteinfeger" (2005).

Seinen Durchbruch hatte Frederick Lau 2008 mit seiner Rolle als SchülerTim Stoltefuss im Drama "Die Welle" an der Seite von Jürgen Vogel. Dafür erhielt er den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller. Im Jahr 2015 wurde ihm diese Ehre erneut zuteil. Dann erhielt er als bester Hauptdarsteller den Deutschen Filmpreis für seine Rolle in "Victoria". 2017 wurde er von derDeutschen Akademie für Fernsehen als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in der TNT-Serie "4 Blocks" ausgezeichnet. Nahezu in jedem Jahr spielt Frederick Lau in mehreren Filmen oder Serien mit. 2020 ist er im Kinofilm "Nightlife" und im Netflix-Film "Betonrausch" zu sehen.

Sie können das Foto von Annika Lau nicht sehen? Dann hier entlang.

Familie, Kinder und Job: Frederick Lau privat mit Ehefrau Annika Lau

Auch privat läuft es bei Frederick Lau bestens. Seit 2013 ist er mit der ehemaligen Sat.1-Moderatorin Annika Lau (geborene Kipp) zusammen. Zwei Jahre später folgte die Hochzeit. Ihre drei Kinder machen ihr Familienglück perfekt.Um für ihre Kinder da zu sein, traf Annika Lau für ihre Familie eine Entscheidung, die ihr "sehr schwergefallen" sei: Sie gab ihren Job als Moderatorin im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" auf. Mit der Tatsache, dass sie Haus und Kinder hütet, während ihr Mann vor der Kamera steht, scheint sie mittlerweile klarzukommen. "Einer muss immer zurückstecken", sagt sie rational. "Nach jahrelangen Kämpfen" habe sie gelernt, dem zehn Jahre jüngeren Lau "seine Freiheit" zu lassen.

Erleben Sie Frederick Lau in der Serie "4 Blocks": Die ersten beiden Staffeln gibt es hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser