28.03.2020, 19.25 Uhr

Meghan Markle schwanger?: Endlich! Diese Baby-News lassen Herzogin Meghan strahlen

Einmal mehr darf sich das britische Königshaus über Baby-News freuen! Warum Meghan Markle deswegen ganz aus dem Häuschen ist, erfahren Sie hier.

Die zuckersüßen Baby-News lassen Meghan Markle strahlen. Bild: dpa

Diese Baby-News brachten mit Sicherheit nicht nur Meghan Markle zum Strahlen. Ihre sehr enge Freundin Misha Nonoo ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die Designerinwar es angeblich, die Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Blind Date miteinander verkuppelte und ihrer Liebesgeschichte den Weg ebnete.

Meghan Markles Freundin Misha Nonoo hat ihr Baby bekommen

Viel gaben Misha Nonoo und ihr Ehemann Michael Hess zuvor nicht über die Schwangerschaft preis. Doch ein Insider sprach nun mit der britischen "Daily Mail" und verkündete, das Paar habe einen Jungen bekommen und diesem den Namen Leo gegeben. "Unser Leben hat sich für immer verändert", wird Misha Nonoo selbst von dem Boulevardblatt zitiert. Auch ein erster Schnappschuss der kleinen Familie ist bei der britischen "Daily Mail" zu finden.

Fans gratulieren Meghan Markles Freundin zum Baby

Auf Twitter gratulierten die Fans Misha Nonoo und ihrem Mann überschwänglich zum Familienglück. "Congratulations to Misha Nonoo and her hubby for their baby boy" und "Congratulations are in order for Meghan Markle's best friend, Misha Nonoo, who's pregnant with baby No. 1!", ist unter anderem auf dem Kurznachrichtendienst zu lesen.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Baby-News machen Meghan Markle glücklich

Für Meghan Markle kommen diese zuckersüßen Baby-News gerade zur rechten Zeit. Sie und Prinz Harry sind gerade eifrig dabei, ihr Leben nach der Trennung vom britischen Königshaus zu ordnen. Sie wollen unabhängig sein und auf eigenen Beinen stehen. Angeblich sollen sie inzwischen auch nicht mehr in Kanada leben, sondern ein neues Heim in Los Angeles bezogen haben. Bestätigt wurde dies von offizieller Seite bisher noch nicht.

Meghan Markle im Babyglück: Ein Spielgefährte für Archie

Auf jeden Fall hätte der zehn Monate alte Archie durch das Baby von Meghans Freundin Misha Nonoo damit seinen ersten Spielgefährten in Amerika. Aktuell schirmen Prinz Harry und seine Frau, die sich aufgrund des Coronavirus ebenfalls in Selbstisolation befinden sollen, weitestgehend von der Öffentlichkeit ab. Schließlich war dies einer der Gründe, warum sie der Königsfamilie den Rücken kehrten: Ein privateres Leben für sich und ihren Sohn.

Meghan Markle schwanger? Baby-News lassen auf sich warten

Auf Baby-News bei Meghan Markle selbst müssen Fans weiterhin warten. Bei ihren letzten öffentlichen Terminen war von einem Babybauch und einer zweiten Schwangerschaft bisher nichts zu erkennen. Dass sich die Herzogin und ihr Mann ein weiteres Kind wünschen, ist ein offenes Geheimnis. Dies machte Prinz Harry bereits vor geraumer Zeit publik. Welchen Abstand ihre Kinder einmal haben sollen, das behielt er jedoch für sich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser