28.03.2020, 10.14 Uhr

Helene Fischer: Corona-Schock! Entlassungswelle trifft auch SIE

Keine guten Nachrichten für die Tänzer, die über ein Jahr lang mit Schlagerstar Helene Fischer auf Tour waren und für eine bombastische Show gesorgt haben: Die Künstler des "Cirque du Soleil" werden vom Coronavirus hart gestoppt.

Wie schwer trifft Helene Fischer DIESE Corona-Nachricht? Bild: dpa

Das Coronavirus stoppt natürlich auch nicht vor der Unterhaltungsbranche. Wegen der aktuellen Auflagen in den meisten Ländern, wegen des Coronavirus große Veranstaltungen auszusetzen, sagten zuletzt immer mehr Stars ihre Konzerte notgedrungen ab. Darunter auch Helene Fischer. Der Auftritt der Schlagerkönigin im Zuge des Sound & Snow Gastein am 4. April in Bad Hofgastein (Österreich) fällt aus. Ein neuer Termin solle bald gefunden werden, hieß es von den Veranstaltern. Doch es ist nicht die einzige Corona-Verbindung von Helene Fischer zur Krise.

Alle aktuellen Nachrichten zum Coronavirus lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

Helene Fischer: Ihre "Cirque du Soleil"-Tänzer werden entlassen wegen Corona-Krise

Auch die "Cirque du Soleil"-Tänzer und Akrobaten, die Helene Fischer auf ihren Konzerten zuletzt immer wieder im Einsatz hatte, sind ganz direkt vom Coronavirus betroffen, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Wie schwer trifft Helene Fischer DIESE Corona-Nachricht? Die Akrobaten des kanadischen Unternehmens waren mehr als ein Jahr lang mit der Schlagerprinzessin unterwegs. Jetzt werden sie vom Coronavirus gestoppt. 95 Prozent der "Cirque du Soleil"-Angestellten werden vorübergehend entlassen, ist dem Bericht der "Bild" zu entnehmen.

Coronavirus News aktuell: "Cirque du Soleil" entlässt 95 Prozent seiner Angestellten

"Wir sind tieftraurig, dass wir diese dramatischen Maßnahmen ergreifen mussten, weil diese temporären Entlassungen viele hart arbeitende Menschen betreffen, die sich mit großem Engagement für das Unternehmen einsetzten", zitierte das Blatt Geschäftsführer Daniel Lamarre hinsichtlich der dramatischen Maßnahmen.

Das Unternehmen verfügt laut "Forbes" über knapp 4700 Angestellte, nur knapp 260 sollen aktuell erhalten bleiben, um weiterhin Shows zu planen und Tickets zu verkaufen. Weltweit musste "Cirque du Soleil" 44 Shows absagen, allein sechs davon in Las Vegas. Hoffentlich bessert sich die Lage für das Unternehmen bald wieder.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser