27.03.2020, 10.00 Uhr

Meghan Markle: Herzogin Meghan als großer Disney-Star! DIESE Rolle übernimmt sie

Meghan Markle hat es geschafft: Nach der Trennung vom britischen Königshaus hat die Ex-"Suits"-Darstellerin ihren ersten Job ergattert. Und das direkt beim Film-Giganten Disney.

Meghan Markle arbeitete mit Disney zusammen. Bild: dpa

Lange wurde darüber spekuliert, welchen Job Meghan Markle als erstes nach dem royalen Megxit an Land ziehen würde. Dabei kursierten mitunter abenteuerliche Gerüchte, so wurde unter anderem gemutmaßt, Herzogin Meghan könnte eine Rolle bei den Simpsons übernehmenoder vielleicht sogar Marvel-Superheldin werden. Alles Quatsch, wie sich nun herausstellt. Dabei liegen die Fans mit Disney gar nicht komplett daneben.

Meghan Markle wird Disney-Star! Erzähler-Rolle im Film "Elephant"

Tatsächlich hat die Frau von Prinz Harry mit Disney zusammengearbeitet. Für den eigens für das neue Streamingportal Disney+ produzierten Film "Elephant" übernahm Meghan Markle die Rolle der Erzählerin, wie Disney auf seinem Twitter-Account verkündete: "Disneynature's Elephant, an Original Movie narrated by Meghan, The Duchess of Sussex, starts streaming April 3, only on #DisneyPlus."

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Meghan Markle in bester Gesellschaft: Natalie Portman spricht zweiten Disney-Film

Der Film erzählt die "außergewöhnliche 1.000-Meilen-Reise einer Elefantenfamilie durch Afrika auf einem Abenteuer, das ihr Leben verändern wird". Einen ersten Trailer gibt es bereits, in dem Meghan Markle jedoch nicht zu Wort kommt. Herzogin Meghans Film ist einer von zwei, die vom Sender veröffentlicht werden. Der zweite mit dem Titel "Dolphin Reef" wird von Hollywood-Star Natalie Portman erzählt.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Ab dem 31. März gehören Meghan Markle und Prinz Harry ganz offiziell nicht mehr zum britischen Königshaus. Wie passend, dass der Film ab 3. April auf Disney+ zu sehen sein wird.

Die Royals-Fans reagieren gemischt auf die Ankündigung. "She is the elephant in the room, isn't she? Fitting", schreibt ein Twitter-User in den Kommentaren. "Can't wait to see this! Two of my favorite animals. My daughter lives elephants Elefant and I live dolphins", schreibt eine andere.

Meghan Markle feiert, Prinz Charles kämpft gegen das Coronavirus

Dass die Ankündigung zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommt, steht außer Frage. Bangt man doch in Großbritannien aktuell um die Gesundheit von Prinz Harrys Vater, Prinz Charles. Dieser gab in dieser Woche bekannt, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat.Angeblich soll Meghan Markle Prinz Harry sogar untersagt haben, seinen Vater zu besuchen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser