25.03.2020, 08.07 Uhr

Meghan Markle: Wirklich? Übernimmt sie nun eine Rolle bei den "Simpsons"?

Die Gerüchteküche brodelt: Prinz Harry und Meghan Markle wollen vom britischen Königshaus finanziell unabhängig sein. Nun haben sie offenbar einen Deal mit Disney an Land gezogen. Angeblich wurden ihnen Synchronsprecher-Rollen bei den "Simpsons" angeboten.

Ist Meghan Markle bald bei den "Simpsons" zu hören? Bild: dpa

Nach ihrem Austritt aus dem britischen Königshaus wollen Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle finanziell unabhängig sein. Angeblich will die Herzogin zurück ins Showgeschäft. Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt, dass die 38-Jährige bei einem Disney-Projekt als Off-Sprecherin mitwirke. Nun hat sie offenbar den nächsten Deal mit dem Mäusekonzern an Land gezogen.

Synchronsprecherin bei den "Simpsons": Meghan Markle angeblich mit Disney-Deal

Wie der "Daily Star" schreibt, haben sich nun offenbar die Macher der "Simpsons" an das royale Paar gewandt. Herzogin Meghan soll eine Rolle als Synchronsprecherin bei den gelben Springfieldianern übernehmen. So soll Showrunner Al Jean gesagt haben, dass seine Chefs darüber gesprochen haben, dass man die Sussexes für "Die Simpsons" engagieren wolle. "Wir haben über Harry und Meghan gesprochen. Ich habe gehört, dass sie Voice-over-Arbeit machen möchte. Wenn Sie dies lesen, rufen Sie uns an", zitiert "Radio Times" den Showrunner.

Welche "Simpson"-Rolle übernimmt Herzogin Meghan?

Anfang des Jahres wurde Prinz Harry dabei gefilmt, wie er einem Disney-Manager erzählte, dass Meghan Markle einen Job als Off-Sprecherin suche. Seine Anfrage hatte nun offenbar Erfolg. Im vergangenen Jahr kaufte Disney nämlichFox. Damit hat der Konzern nun auch die Oberhand über "Die Simpsons". Ob Meghan Markle das Angebot annehmen wird, ist noch unklar. Auch ist noch nichts darüber bekannt, wie der "Auftritt" der Herzogin aussehen wird. Wir dürfen gespannt sein.

Lesen Sie auch:Neuer Job nach Megxit! SO scheffelt Herzogin Meghan jetzt Moneten.

Sie können das Video von Meghan Markle nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de