19.03.2020, 21.03 Uhr

Franziska Knuppe bei "The Masked Singer": Schlimme Gewissensbisse wegen Sängerin Lena Meyer-Landrut

In der zweiten Live-Show von "The Masked Singer" 2020 wurde Franziska Knuppe als die Fledermaus demaskiert. Doch nun plagen das Model heftige Gewissensbisse gegenüber Sängerin Lena Meyer-Landrut.

Wurde in der zweiten Live-Show von "The Masked Singer" 2020 demaskiert: Model Franziska Knuppe als Fledermaus. Bild: Willi Weber / ProSieben / picture alliance / dpa

Seit zwei Wochen ist ganz Deutschland im Ratefieber: Die frisch angelaufene zweite Staffel von "The Masked Singer" bei Pro Sieben lockt das Fernsehpublikum am Dienstagabend vor die Mattscheibe und das Raten beginnt: Wer steckt unter dem Faultier-Kostüm? Wer trällert als Roboter? Und wer zum Kuckuck ist der niedliche Wuschel?

"The Masked Singer" 2020: Stefanie Heinzmann als Dalmatiner, Franziska Knuppe als Fledermaus

Bis alle Promis unter den Verkleidungen demaskiert sind, werden noch einige Wochen ins Land ziehen; das Finale soll am 14. April 2020 stattfinden. Zwei Stars mussten ihre Masken jedoch bereits lüften: Nachdem in der Auftaktshow die Schweizerin Stefanie Heinzmann als Dalmatiner entlarvt wurde, ließ in der zweiten Folge die pinkfarbene Fledermaus die Maske fallen. Seit der ersten Show wurde munter spekuliert, wer sich unter der schillernden Verkleidung verstecken könnte. Nicht wenige tippten auf Sängerin Lena Meyer-Landrut, doch als die Maske fiel, bestätigte sich die Vermutung der Ratejuroren Rea Garvey und Ruth Moschner. Die Fledermaus war in Wirklichkeit Model Franziska Knuppe!

Franziska Knuppe wurde bei "The Masked Singer" für Lena Meyer-Landrut gehalten

Franziska Knuppe, geboren in Rostock und vor mehr als 20 Jahren von Wolfgang Joop in einem Potsdamer Cafe entdeckt, ist nun ein 1,82 Meter großer Beweis, dass den Machern der ProSieben-Show "The Masked Singer" mittlerweile fast alles zugetraut wird. Auch, dass sie Lena Meyer-Landrut einreden, dass sie deutlich unter ihrem Niveau singen soll, um nicht enttarnt zu werden. Denn viele Zuschauer und auch vermeintliche Experten hatten die Fledermaus für Lena gehalten.

Model Franzi Knuppe: Entschuldigung bei Lena Meyer-Landrut nach "The Masked Singer"

Jetzt, da die Masken gefallen sind, kann die Laufstegschönheit ganz befreit über ihre Erfahrungen bei "The Masked Singer" sprechen. Eines scheint bei Franziska Knuppe jedoch neben Erleichterung nach "The Masked Singer" zu überwiegen: das schlechte Gewissen! Im Gespräch mit der "Bild" kündigte Franziska Knuppe nämlich an, sich alsbald mit Lena Meyer-Landrut in Verbindung setzen und sich entschuldigen zu wollen.

FOTOS: "The Masked Singer" 2020 Das sind die zehn Masken der zweiten Staffel
zurück Weiter "The Masked Singer": Das sind die zehn Masken der zweiten Staffel (Foto) Foto: ProSieben/Willi Weber/spot on news Kamera

Die 45-Jährige fühlte sich "natürlich geehrt", mit einem Stimmwunder wie Lena Meyer-Landrut verglichen zu werden, doch eine Entschuldigung hält Franziska Knuppe dennoch für angebracht: "Ich muss Lena mal anrufen und mich bei ihr entschuldigen, dass so viele sie für mich gehalten haben. Ich hoffe, sie nimmt es mir nicht übel", so die demaskierte Fledermaus bescheiden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser