03.03.2020, 15.14 Uhr

Prinzessin Eugenie: Royale Baby-News! Lässt sie jetzt die Nachwuchsbombe platzen?

Seit anderthalb Jahren ist Prinzessin Eugenie nun schon mit Jack Brooksbank verheiratet. Englische Buchmacher sind sich sicher: Bald lässt die sympathische Prinzessin die Babybombe platzen. Was ist dran an den Gerüchten?

Die Schwangerschaftsgerüchte um Prinzessin Eugenie verdichten sich. Was ist dran? Bild: Steve Parsons/PA Wire/dpa

Während derzeit alle Augen auf Prinzessin Beatrice (31) gerichtet sind, die im Mai Edoardo Mapelli Mozzi (37) ehelichen wird, konzentrieren sich Großtbritanniens Buchmacher vielmehr auf Prinzessin Eugenie (29). Dass diese noch in diesem Jahr die Babybombe platzen lassen wird, davon sind die Wettkönige überzeugt.

Prinzessin Eugenie schwanger noch vor Prinzessin Beatrice?

Das Wettportal "Mybettingsites.co.uk" geht davon aus, dass Prinzessin Eugenie und ihr MannJack Brooksbank Eugenies Schwangerschaft verkünden werden, noch bevor ihre große Schwester Beatrice in froher Hoffnung sein wird.

Schon gelesen?Prinzessin Beatrice: Hochzeitstermin fix! Queen-Enkelin heiratet Edoardo Mapelli Mozzi

Die Wett-Seite schätzt die Wahrscheinlichkeit einer schwangeren Prinzessin Eugenie auf fünf zu eins. Bei ihrer Schwester Prinzessin Beatrice wird die Wahrscheinlichkeit nur auf etwa acht zu eins geschätzt. So berichtet das "New Idea".

Sie können das Bild von Prinzessin Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank nicht sehen? Dann einfach hier entlang.

Prinzessin Eugenie und Jack schon anderthalb Jahre verheiratet

Eugenie und Jack heirateten im Oktober 2018 und letzten Monat beglückten sie ihre Fans mit einem kleinen Valentinstag-Foto aus dem Jahr 2010 auf dem Foto- und Video-Netzwerk Instagram. Die Bildunterschrift könnte kaum sympathischer rüberkommen: "This Valentine's Day I wanted to share an oldie but a goodie of Jack and I in 2010, the year we met... Happy Valentine's Day," (auf Deutsch: "An diesem Valentinstag wollte ich einen Oldie, aber einen Goodie von mir und Jack im Jahr 2010 teilen - das Jahr, in dem wir uns kennenlernten. Frohen Valentinstag"). Rührte dieser Nostalgie-Anfall eventuell von einem Schwung frischer Schwangerschaftshormone her? 

Hier geht's zum Instagram-Beitrag von Prinzessin Eugenie.

Buchmacher sehen ein Zeichen

Obwohl bislang weder von Schwangerschaft noch von Babyplanung die Rede war, sehen die englischen Buchmacher bei Prinzessin Eugenie deutliche Anzeichen für eine baldige Schwangerschaft. Was die Tochter des Skandalroyals Prinz Andrew (60) und Sarah Ferguson (60) wohl zu den Schwangerschaftsgerüchten sagen würde?

Hier geht's zum YouTube-Video über die Krankheiten der Royals.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser