01.03.2020, 14.14 Uhr

Paris: Janin Ullmann und Neymar: Nur ziemlich beste Tribünenfreunde?

Janin Ullmann und Neymar haben ein gemeinsames Bild aus Paris gepostet - der Stadt der Liebe. Schon am Valentinstag gab es ein Selfie der beiden.

Neymar und Janin Ullmann kennen sich schon eine Weile Bild: [M] Alizada Studios/Shutterstock.com/imago images / Future Image/spot on news

Der brasilianische Fußball-Superstar Neymar (28) und die deutsche Moderatorin Janin Ullmann (38, "Lulu und Jimi") scheinen sich blendend zu verstehen. Wie ein Selfie zeigt, das der 28-Jährige in seiner Instagram-Story veröffentlicht hat, besuchte Ullmann ihn am Samstagabend im Prinzenparkstadion in Paris, um sich dort das Ligaspiel seines Teams Paris Saint-Germain gegen Dijon anzusehen. Auch die Moderatorin hielt die Stimmung im Stadion in einigen Insta-Videos fest.

Den Film "Kein Sex ist auch keine Lösung" mit Janin Ullmann gibt es hier zu kaufen

Da Neymar derzeit eine Rotsperre verbüßt, durfte er sich das Spiel nur von der VIP-Tribüne aus ansehen, hatte aber mit Ullmann eine offensichtlich gern gesehene Sitznachbarin. Dass die beiden auch denselben Humor haben, bewiesen sie bereits vor Kurzem am 14. Februar, also ausgerechnet am Valentinstag. Damals teilte Ullmann ein Selfie der beiden und scherzte in der Bildunterschrift, dass sie sich verlobt hätten: "Er hat mich gefragt und ich habe Ja gesagt. Schönen Valentinstag, Neymar."

Der ging darauf ein und kommentierte ihren Post mit einem kurzen und knappen "Ja" - wenn auch mit zwei lachenden Emojis. Kennengelernt hatten sich die beiden bei einem Presseevent im Rahmen seiner neuen Modekollektion, die er in Düsseldorf vorstellte. Seither sind die zwei wohl ziemlich beste Freunde geworden.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser