21.02.2020, 09.45 Uhr

Laura Müller + Michael Wendler : "Muss noch mal ran"! Baby-News bei den Let's Dance-Stars

Laura Müller und Michael Wendler zeigen ab dem 21. Februar in ihrer ersten Doku auf TVNow, wie sehr sie sich lieben. Jetzt hat das Paar auf ihren Instagram-Accounts einen kleinen Vorgeschmack auf die Sendung gegeben. Dort lassen sie die Baby-Bombe platzen.

Laura Müller erzählen in ihrer neuen Doku-Soap ganz offen über ihre Liebe. Bild: picture alliance/Revierfoto/dpa

Die Beziehung von Michael Wendler (47) und seiner Freundin Laura Müller (19) bietet regelmäßig Zündstoff für ihre Hater. Viele halten die Liebe der beiden für ein kurzes Intermezzo, aber dem Paar reicht es jetzt. Sie wollen in ihrer neuen Liebes-Doku "Laura & Der Wendler - total verliebt in Amerika" allen zeigen, dass sie sich wirklich lieben und schon Zukunftspläne schmieden.

"Laura & Der Wendler - total verliebt in Amerika": Private Einblicke in ihr Liebesleben

Der dunkle Abendhimmel wirft einen Schatten auf das schmusende Liebespaar Laura Müller und Michael Wendler. Dann ertönt dramatische Musik. Besser könnte die neue Doku über die Liebesbeziehung der beiden nicht beginnen. Schließlich hatten sie in der Vergangenheit immer mit Spott und Häme zu kämpfen. Sie stehen darüber und sagen, sie wollen für immer zusammen bleiben. Das hofft auf jeden Fall der Wendler. Ihr Michael ist ihre erste große Liebe und "das macht mich ganz Stolz", sagt ihr "Beeby" Wenn es nach dem Ballermann-Star geht hoffentlich auch ihr Letzter. Denn: "Sie würde mit mir auf eine einsame Insel ziehen, sagt der Wendler. Ach so!

Laura und Wendler wollen alt miteinander werden

Denn beide wollen miteinander alt werden und sich sogar für immer binden, wie Laura Müller erzählt: "Ich bin jetzt 19, das perfekte Alter, um zu heiraten, warum nicht." Wenige Sekunden später lässt Michael Wendler die Baby-Bombe platzen: "Ich sehe mich in zehn bis 15 Jahren verheiratet mit Kindern, gerne auch zwei". Laura ergänzt lachend: "Micha muss noch mal ran, würde ich sagen." Das klingt aber ernst! Einmal in Plauder-Laune verrät der Sänger gleich, ob er gerne ein Mädchen oder einen Jungen hätte. "Mir ist es auch egal, was es wird. Hauptsache der Junge ist gesund", sagt Michael in die Kamera. Das klingt ja nach der großen Liebe.

Lesen Sie auch:Alles Fake? Laura war gar kein echter Wendler-Fan

Michael Wendler baut für Laura Müller ein Haus

Bevor sich beide mit Babybreiflecken und Kindergeschrei herumschlagen müssen, bauen sie sich erst einmal ein größeres Liebesnest. Dort zeigt Michael Wendler wie viel Mann in ihm steckt. Er schwingt wie ein professioneller Handwerker den Hammer und reißt eine Wand ein. Dabei hat er tatkräftige Unterstützung. Zum ersten Mal sehen die Zuschauer Lauras Eltern im Fernsehen. Diese heile Familienwelt ist doch zu schön, um wahr zu sein. Ihre Hater nehmen die ersten Ausschnitte zum Anlass, gepflegt über das Paar herzuziehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die neue Doku START 21.02.2020

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Sie können die ersten Ausschnitte aus der Doku von Michael Wendler und seiner Laura nicht sehen? Dann hier entlang.

Wendler-Doku löst heftigen Shitstorm aus

"Ohhhjeeeee.... Michael.... IHR letzter...... ????????????.... Nimm Sie nicht zu hart ran, damit Sie nicht auf den Geschmack kommt ????.... Ich weiß nicht woran es liegt, das man Dich einfach nicht ernst nehmen kann", schreibt eine Followerin von Michael Wendler zum Post. Eine andere Frau spielt auf den Altersunterschied an: "In ein paar Jahren sieht er sich verheiratet.....mit 2 Kindern...????.....das könnte man jetzt so oder so verstehen".

Für Michael Wendler hat die 19-Jährige ihr altes Leben aufgegeben und ist zu ihrem "Beeby" nach Florida gezogen. Im letzten Jahr hat sich alles für sie verändert. Nach ihrem Auftritt im "Sommerhaus der Stars" bekam sie lukrative Jobangebote. So zog sie sich für den Playboy ausund darf ab dem 21. Februar bei "Let's Dance" das Tanzbein schwingen.

Die ersten Kommentare sprühen nur so vor Sarkasmus und Spott. "Wieder wie ein Unfall, man sollte nicht hinsehen aber kann nicht anders", berichtet ein Hater von seinem ersten Eindruck. So geht es fröhlich weiter. Wir dürfen gespannt sein, wie viel explosives Material das turtelnde Trash-TV-Paar noch in den nächsten Folgen für einen ordentlichen Shitstorm bietet. Auf jeden Fall macht das Pärchen so weiter wie immer, denn wie Michael Wendler so schön sagt:"Wir schämen uns auch für nichts."

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser