13.02.2020, 12.48 Uhr

Florian Silbereisen: Hört ER jetzt als "Traumschiff"-Kapitän auf?

Florian Silbereisen hat erst an Weihnachten als neuer "Traumschiff"-Kapitän angeheuert. Jetzt wird über seinen Abschied spekuliert, weil er nicht bei den Dreharbeiten dabei war. Hört der Entertainer jetzt auf?

Florian Silbereisen feierte mit seinem "Traumschiff"-Debüt große Erfolge. Hört er jetzt aber auf? Bild: picture alliance/Dirk Bartling/ZDF/dpa

Es ist noch gar nicht so lange her, da ist Florian Silbereisen am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019 als neuer "Traumschiff"-Kapitän in See gestochen. Jetzt haben die Dreharbeiten für die neuen Filme begonnen, aber der Schlager-Liebling fehlte? Was steckt dahinter?

Florian Silbereisen war nicht am "Traumschiff"-Set

Wie "Bunte" berichtet, sind Barbara Wussow (58) und Kollegin Sarah Elena Timpe (34) bereits Anfang Februar nach Südafrika für die ZDF-Dreharbeiten zum "Traumschiff" gereist. Sarah Elenas Instagram-Posts haben schon verraten, wohin die Crew dieses Mal reisen wird. Von Florian Silbereisen war jedoch weit und breit nichts zu sehen. Hat er seinen Job als Kapitän etwa schon gekündigt?

Sie können den Post von Sarah Elena Timpe nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Hört Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän auf?

Nein! Das ZDF gab Entwarnung und sagte auf Nachfrage von "Bunte.de", dass seine Abwesenheit nichts zu bedeuten hat. Er wird nur an anderen Tagen seine Szenen für die beliebte Filmreihe drehen. Für den Ex von Helene Fischer (35) sind insgesamt 20 Drehtage eingeplant. Die Dreharbeiten werden noch bis April dauern. Die neuen "Traumschiff"-Filme werden dann wie in jedem Jahr zu Weihnachten und Neujahr ausgestrahlt. Fans dürfen also aufatmen!

Schon gelesen?"Traumschiff"-Aus? Schnappt ER Helene Fischers Ex etwa die Rolle weg?

Für seine Abwesenheit gibt es noch einen anderen Grund: Florian Silbereisen hat auch 2020 wieder viel zu tun.Während seine Kollegen im malerischen Südafrika drehten, präsentierte der Moderator "Das große Schlagerfest XXL". Die Schlager-Sause geht noch bis zum 14. Mai.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser