11.02.2020, 13.24 Uhr

Herzogin Camilla: DARUM wollte sie Prinz Charles NIE heiraten

Seit fast 15 Jahren sind Prinz Charles und Herzogin Camilla inzwischen verheiratet. Doch wie nun bekannt wurde, hatte Camilla Parker Bowles nie die Absicht den Thronfolger zu heiraten. Sie wollte nur EINES.

Wollte Herzogin Camilla nur Sex? Bild: dpa

Das britische Königshaus kommt nicht zur Ruhe. Die Schlagzeilen um Meghan Markle und Prinz Harry sind noch nicht wirklich verebbt, da finden sich ausgerechnet die Vorzeige-Royals Prinz Charles und Herzogin Camilla in den Klatschspalten der Boulevardpresse wieder. Doch was die Medien zu berichten wissen, wird bei dem britischen Thronfolger und seiner Gattin wohl keineswegs auf Wohlwollen stoßen.

Herzogin Camilla "gefangen" in der Ehe mit Prinz Charles?

So ist auf dem australischen Klatschportal "newsidea.com.au"embed momentan davon zu lesen, dass Herzogin Camilla in der Ehe mit Prinz Charles "gefangen sei". Demnach habe sie niemals vorgehabt, den Sohn von Queen Elizabeth II. zu heiraten. Vielmehr sei es ihr von Anfang an nur um "das Eine", die Befriedigung ihrer körperlichen Gelüste, gegangen.

Wollte Camilla Parker-Bowles nur Sex mit Prinz Charles?

Biograf Christopher Wilson enthüllte bereits im Jahr 2017 in derChannel 4-Dokumentation "The Royal House of Windsor", dass Camilla Parker-Bowles damals sehr zufrieden damit gewesen sein, nur die Geliebte von Prinz Charles zu sein. Mehr hätte die demnach nie gewollt. "Ich glaube, sie hatte nie den Ehrgeiz, sich zur Frau des Prinzen von Wales zu entwickeln", ist sich Wilson sicher.

Prinz Charles und Herzogin Camilla seit fast 15 Jahren glücklich verheiratet

Und doch wagten Prinz Charles und Camilla 2005 den großen Schritt und heirateten. Für beide war es die zweite Hochzeit. Prinz Charles und Lady Di waren von 1981 bis 1996 verheiratet. Camilla Parker-Bowles und ihr erster EhemannAndrew Parker-Bowles waren von 1973 bis 1995 verheiratet. Groß war der Aufschrei in der Bevölkerung, als bekannt wurde, dass der Sohn der Queen eine geschiedene Frau ehelichen wollte. Doch inzwischen hat sich das britische Volk mit Herzogin Camilla versöhnt und gönnt dem Prinzen sein Glück von ganzem Herzen.

Und fest steht: Auch wenn Camilla Parker-Bowles vielleicht zunächst nicht die Absicht hatte, ihren Charles zu heiraten, bereut haben dürfte sie diese Entscheidung sicher nie.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser