07.02.2020, 13.39 Uhr

Prinzessin Victoria von Schweden: Um DIESES Familienmitglied trauern die schwedischen Royals

Als sich die schwedische Königsfamilie am Dienstag in einer Kirche in Stockholm traf, um Dagmar von Arbin die letzte Ehre zu erweisen, sah man ihnen die Trauer förmlich an. Kronprinzessin Victoria und Co. verabschiedeten sich vom ältesten Mitglied der Familie.

Die Schweden-Royals trauern um ältestes Familienmitglied. Bild: dpa

Trauer im schwedischen Königshaus! Kurz vor Weihnachten ist das älteste Mitglied der Bernadotte-Familie gestorben. Dagmar von Arbin wurde 103 Jahre alt. Nun erwiesen die Schweden-Royals ihr die letzte Ehre.

Schwedenroyals trauern um Familienmitglied Dagmar von Arbin

Der Großvater von Dagmar von Arbin war Oscar Bernadotte, der Bruder von König Gustaf V. und Urgroßonkel des amtierenden Königs Carl XVI. Gustaf. Er trat 1888 aus dem schwedischen Königshaus aus und trug fortan den Titel Prinz Bernadotte. Seine Enkelin Dagmar von Arbin pflegte den Kontakt zum schwedischen Königshaus - allen voran dem Königs- sowie dem Kronprinzessinenpaar. Wie "Svenskdam.se" schreibt, sorgte Dagmar von Arbin für eine enge Verbindung zwischen dem Schwedenkönig und seinem Vater.

Prinzessin Victoria und Schweden-König Carl Gustaf nehmen Abschied von Dagmar von Arbin

In der Oscar-Kirche in Stockholm fand am 4. Februar 2020 nun der Trauergottesdienst für die verstorbene Dagmar von Arbin statt. König Carl Gustaf und seine Familie wirkten sichtlich traurig. Neben dem Monarchen nahmen auch Königin Silvia, Kronprinzessin Victoria mit ihrem Mann Prinz Daniel sowie Prinz Carl Philip mit Prinzessin Sofia an der Zeremonie teil.

Lesen Sie auch:Schwedische Royals in tiefer Trauer um enge Freundin.

Sie können das Video über Prinzessin Victoria von Schweden nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser