05.02.2020, 14.23 Uhr

Meghan Markle + Prinz Harry: Reporter-Warnung! Schwebt das Prinzenpaar etwa in Gefahr?

Wie jetzt heraus kam, wollten Meghan Markle und Prinz Harry in die USA ziehen. Doch ein Nachrichtensprecher hat Herzogin Meghan vor diesem Schritt gewarnt. Denn den Royals droht dort große Gefahr.

Meghan Markle und Prinz Harry wollten in die USA ziehen, aber dort schweben sie in Gefahr. Bild: picture alliance/Andrew Milligan/PA Wire/dpa

Um Meghan Markle und Prinz Harry wird es auch nach ihrer überraschenden Trennung von der britischen Königsfamilie nicht ruhig. Dabei haben sie sich doch nur ein ruhigeres Leben, ohne royale Termine und Paparazzi, gewünscht. Das können sie vergessen. Ihr neuester Plan bringt sie nämlich in Gefahr, wie ein Nachrichtensprecher von "E! Entertainment" jetzt verriet.

Meghan Markle und Prinz Harry wollten gar nicht nach Kanada ziehen

Bevor es zum Megxit kam, soll sich Herzogin Meghan bei Justin Sylvester von "E! Entertainment" Ratschläge geholt haben. Denn eigentlich wollte die Schwiegertochter von Prinz Charles nicht nach Kanada ziehen, sondern in ihre alte Heimat nach Los Angeles. "Sie wussten, dass sie nach L.A. ziehen würden. Sie wollten nur Kanada sagen, weil es zum Commonwealth gehört", erklärt der Nachrichtensprecher. Sie soll schon nach Häusern geschaut haben.

Der Journalist warnte sie aber vor diesem Schritt, wie er dem australischen Klatschblatt "New Idea" erzählte. Sie würden dort ein "Chaos" erleben. "Wir lieben ein gemischtrassiges Paar hier, aber bitte komm nicht hierher", sagte Justin Sylvester. Was er damit genau meint, hat er nicht näher beschrieben. Dafür hat er im Interview ein weiteres sehr interessantes Detail verraten.

Herzogin Meghan: Platzt jetzt ihr Hollywood-Comeback?

Angeblich wollte Meghan in Hollywood ihren Lebensunterhalt als Schauspielerin verdienen, wie jüngst ein anderer Insider verriet. Sie hatte aber Angst, dass sie wieder als durchtrieben abgestempelt wird. "Meghan wollte nicht, dass die Leute denken, sie sei so gerissen, wie wenn sie sagen würde: 'Ich nehme diesen Mann von hier aus mit und gehe direkt nach L.A. und versuche, dieses Geschäft zu leiten und damit Geld zu verdienen." Dieser Plan liegt erstmal auf Eis. Wir dürfen gespannt sein, ob Meghan Markle doch noch in die USA zurückkehrt.

Das Video von Meghan Markle wird nicht richtig angezeigt? Hier geht's zum Video.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser