Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
30.01.2020, 14.26 Uhr

Meghan Markle: Fiese Läster-Attacke! SO zieht ihr Vater über Mann Prinz Harry her

Eigentlich haben sich Herzogin Meghan und Prinz Harry durch ihren Rückzug ein ruhigeres Leben erhofft. Doch bei ihrem Plan haben sie die Rechnung ohne Meghans Vater Thomas gemacht. Der zieht nämlich nun heftig über das royale Paar her.

Herzogin Meghan und Prinz Harry Bild: dpa

Nach ihrem Rückzug aus dem britischen Königshaus kommen Herzogin Meghan und Prinz Harry nicht zur Ruhe. In mehreren Interviews verkündet nun auch noch der Vater der 38-Jährigen seinen Unmut und feuert eine Verbalattacke nach der anderen auf das royale Paar. Vor allem Prinz Harry kommt dabei alles andere als gut weg.

Lästerattacke auf Prinz Harry! Vater von Meghan Markle packt in Interview aus

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry im Mai 2018 ist Meghan Markle mit ihrem Vater zerstritten. Besonders schlimm für Thomas Markle: Seinem Schwiegersohn sei er noch nie persönlich begegnet. Dennoch scheint den 75-Jährigen dieser Umstand nicht daran zu hindern, in der TMZ-Sondersendung "Harry & Meghan: The Royal's In Crisis" auf Fox nun über Prinz Harry zu lästern.

"Bemuttert" Herzogin Meghan ihren "unsicherer Mann"?

Thomas Markle ist sich sicher, dass Prinz Harry ein "sehr unsicherer Mann" sei. So würde seine Tochter, Herzogin Meghan, die Hauptlast der öffentlichen Kritik an ihrem Ehemann auf sich nehmen. "Ich denke, Harry ist ein sehr unsicherer Mann und ich denke, das wird auf meine Tochter übertragen", sagte Thomas Markle vor der Kamera. "Ich glaube, sie bemuttert ihn."

Trotz der fiesen Läster-Attacke findet Meghans Vater auch wohlwollende Worte für das Paar."Ich hoffe, dass sie zusammen bleiben, sich lieben und auf ihr Kind, meinen Enkel, aufpassen", sagte Thomas Markle im Interview. "Auch wenn ich sie nie wieder sehe, wünsche ich ihnen alles Gute. Ich liebe sie immer noch."

"Harry & Meghan: The Royal's In Crisis": Interview mit Thomas Markle bei Fox

Fox strahlt die einstündige Sendung "Harry & Meghan: The Royal's In Crisis" am Mittwoch (29.01.2020) aus. Ob Thomas Markle der Beziehung zu seiner Tochter mit dem Interview jedoch einen Gefallen getan hat, wird sich zeigen.

Lesen Sie auch: "Wir sehen uns vor Gericht!" Nun wird Herzogin Meghan von Vater Thomas erpresst.

iframe width="657" height="382" src="https://www.youtube.com/embed/deHSFaycPJ8?autoplay=1&mute=1" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>

Sie können das Video über Meghan Markle nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser