Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
29.01.2020, 09.05 Uhr

Neville Buswell ist tot: Trauer um "Ray Langton"! "Coronation Street"-Schauspieler gestorben

Neville Buswell ist tot. Der beliebte Serien-Star ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Berühmt wurde der Schauspieler vor allem durch die Rolle des Frauenhelden Ray Langton in der Serie "Coronation Street".

Neville Buswell ist tot. Bild: AdobeStock/ sebastianfreitag

Schock für die Fans der beliebten britischen Seifenoper "Coronation Street": Neville Buswell ist tot. Das bestätigte aktuell ein Bestattungsunternehmen in Buswells Wahlheimat Las Vegas. Zehn Jahre lang verkörperte der Schauspieler in der Hit-Serie den Frauenhelden Ray Langton. 1978 wurde er schließlich aus der Serie geschrieben und zog mit seiner amerikanischen Frau nach Las Vegas, wo er eine Weile als Croupier im Casino arbeitete, bis er schließlich Hypothekenmakler wurde.

Neville Buswell ist tot - "Coronation Street"-Star mit 76 Jahren gestorben

In der Traueranzeige von Neville Buswell auf der Webseite des Bestattungsunternehmens ist ein altes irisches Sprichwort zu finden: "May the road rise up to meet you, May the wind be always at your back, May the sun shine warm upon your face, And all the rains fall soft upon your fields, And until we meet again, May God hold you in the palm of his hand." Der Anzeige zufolge verstarb der"Coronation Street"-Star bereits am 25. Dezember 2019. Die Beerdigung fand am 3. Januar 2020 statt.

Trauer um toten "Coronation Street"-StarNeville Buswell

2005 war Neville Buswell noch einmal für sechs Wochen in die "Coronation Street" zurückgekehrt. Der Aufenthalt endete mit seinem Lungenkrebs-Tod bei Deirdes, seine Serien-Ehefrau, und Ken Barlows zweiter Hochzeit. Eine Sprecherin der "Coronation Street" erklärte nach seinem Tod: "Seine Darstellung von Deirdres erstem Ehemann Ray Langton in den 1970er Jahren machte ihn zu einem Teil der Geschichte der Coronation Street. (...)Wir möchten seiner Familie und seinen Freunden in dieser traurigen Zeit unser Mitgefühl aussprechen."

Fans nehmen Abschied von verstorbenem Neville Buswell

Auch in den sozialen Netzwerken äußerten sich Dutzende "Coronation Street"-Fans bestürzt zum Tod von Neville Buswell. "He was my childhood crush, loved it when he reappeared in
@itvcorrie sad news #NevilleBuswell", schreibt ein Fan. "R.I.P. Neville Buswell #Ray Langton #Coronation street", ein zweiter.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Drogen-Überdosis! "Coronation Street"-Star mit nur 38 Jahren gestorben

Erst im Juli 2019 mussten "Coronation Street"-Fans den Tod eines Darstellers verkraften. Damals wurde Paula Williamson tot in ihrer Wohnung aufgefunden.Die Ex-Frau von Häftling Charles Bronson war mit nur 38 Jahren an einer Überdosis gestorben.

FOTOS: Abschied von den Promis Diese Stars sind im Jahr 2020 verstorben
zurück Weiter Albert Uderzo, Asterix-Zeichner (25.04.1927 - 24.03.2020) (Foto) Foto: Francois Walschaerts / epa belga / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser