23.01.2020, 19.22 Uhr

Terry Jones tot: Fans geschockt! "Monty Python"-Star stirbt mit 77 Jahren

Große Trauer in der Comedy-Szene: Terry Jones ist tot. Der Komiker ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Bestätigt hatte den Tod des "Monty Python"-Stars sein Agent. Fans zeigen sich in den sozialen Netzwerken bestürzt.

Die Comedy-Stars von Monty Python (hinten l-r) Terry Gilliam und John Cleese sowie (vorne l-r) Terry Jones und Michael. Bild: dpa

Schock für alle "Monty Python"-Fans: Terry Jones ist tot. Der Comedy-Star ist laut britischen Medien im Alter von 77 Jahren gestorben. Terry Jones machte sich an der Seite von Graham Chapman, John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle und Michael Palin in der britischen Komiker-Gruppe "Monty Python" einen Namen.Bestätigt hatte seinen Tod sein Manager. Seit Jahren kämpfte der Schauspieler gegen Demenz.

Terry Jones ist tot - "Monty Python"-Star mit 77 Jahren gestorben

In der Erklärung der Familie von Terry Jones, veröffentlicht von der BBC, heißt es: "Wir sind zutiefst traurig, den Tod des geliebten Ehemanns und Vaters Terry Jones ankündigen zu müssen.Terry starb am Abend des 21. Januar 2020 im Alter von 77 Jahren mit seiner Frau Anna Soderstrom an seiner Seite nach einem langen, äußerst mutigen, aber immer gut gelaunten Kampf mit einer seltenen Form von Demenz, FTD."

Terry Jones hinterlässt seine Frau Anna und seine drei Kinder

In seinen letzten Stunden sollen seine Frau, seine Kinder, seine gesamte Großfamilie und viele enge Freunde an seiner Seite gewesen sein - bis er schließlich friedlich einschlief. "Wir haben alle einen freundlichen, lustigen, warmen, kreativen und aufrichtig liebevollen Mann verloren. Seine kompromisslose Individualität, dein unerbittlicher Verstand und dein außergewöhnlicher Humor haben in sechs Jahrzehnten unzähligen Millionen Freude bereitet", heißt es in der Todes-Meldung weiter.

Der aufrichtige Dank von Terry Jones' Frau Anna und seinen Kindern Bill, Sally, Siri sowie der gesamten Familie gilt in diesen schweren Stunden dem wunderbaren Mediziner-Team und den Betreuern, welche Terry Jones' Leben in den letzten Jahren nicht nur erträglich, sondern auchfröhlich gemacht haben.

"Monty Python"-Star Terry Jones kämpfte seit Jahren gegen Demenz

Die Demenzerkrankung von Terry Jones wurde im September 2016 diagnostiziert.Als Folge litt er an einer primär-progressiven Aphasie (PPA), die seine Kommunikationsfähigkeiten einschränkte. Interviews waren deshalb nicht mehr möglich.

Fans trauern um toten Terry Jones

Die Anteilnahme in den sozialen Netzwerken am Tod von Terry Jones ist gewaltig. Dutzende Fans haben sich kurz nach Bekanntwerden seines Ablebens bestürzt zum Tod der Comedy-Legende geäußert. "Gute Nacht, Terry Jones. :(", "Wir verneigen uns, #TerryJones.", "Terry Jones. Wie dankbar wir alle sein können, dass wir ihn hatten" und "Verluste sind besonders bitter, wenn sie Personen betreffen, die einen persönlich maßgeblich geprägt haben. #TerryJones war als Teil von MP eine davon. Thanks for all the silliness, Terry! And tell Graham, we miss him, too!", lauten nur vier der vielen Tweets auf Twitter.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

FOTOS: Tragischer Abschied von den Promis Diese Stars sind im Jahr 2020 gestorben
zurück Weiter Sonja Ziemann, Schauspielerin (08.02.1926 - 18.02.2020) (Foto) Foto: Jörg Schmitt / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser