24.12.2019, 07.49 Uhr

Heidi Klum: Fans sind geschockt! Bekommt sie ihren alten Job zurück?

Heidi Klum ist bekannt für ihre Geschäftstüchtigkeit und ihre große Experimentierfreude. Warum sie diesen Job aber erst absägte und nun doch wieder übernimmt, wirft Fragen auf! Oder spielt sie hier nur mit den Gefühlen ihrer Fans?

Angelt sich Heidi nächstes Jahr wieder ihren alten Job? Bild: picture alliance/Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Heidi Klum kann gar nicht anders, als immer wieder zu überraschen. Warum Sie aber ausgerechnet bei diesem Job den Rückzieher vom Rückzieher macht, bleibt offen. Nicht nur im deutschen Fernsehen ist Heidi Klum dank "Germany's Next Topmodel" seit Jahren eine gefeierte Größe und bekannt für ihre Spontanität. In diesem Jahr brachte sie mit „Queen of Drags" ein neues Format auf den Bildschirm, welches maßgeblich durch ihre Castingshow inspiriert wurde.

Heidi Klum: Diese Show sägte sie 2019 ab

Anfang des Jahres schockte die Model-Mama die US-amerikanische Unterhaltungswelt. Seit 2013 gehörte das Allroundtalent aus Bergisch Gladbach längst als Jurorin zur Stammbesetzung von "America's Got Talent" – bis sie sich von der Show trennte.

Heidi Klum postet Comeback auf Instagram

Ähnlich wie Mel B sollte die Model-Mama in Staffel 14 nicht länger Teil der Show sein. Wie die "Variety" verkündete, sollten neue Gastgeber und eine neue Jury das Format aufpeppen. Demnach sollten Terry Crews (50) die Moderation der NBC-Talentshow von Supermodel Tyra Banks (45) übernehmen. Darüber hinaus sollen Schauspielerin Gabrielle Union (46) und Tanz-Star Julianne Hough (30) in der kommenden Staffel als Juroren fungieren - zusammen mit Simon Cowell (59) und Howie Mandel (63), die an den Jury-Tisch zurückkehren werden.

Ist nun alles anders? Mit diesem Bild schürt die schöne Geschäftsfrau die Gerüchte um ein unerwartetes Comeback.

Sie können das Bild nicht sehen? Hier ist der Link

Das im nächsten Jahr auch wieder "Germany's Next Topmodel" ansteht, ist längt mit bestätigt. Auch die Aussicht auf eine zweite Staffel von "Queen of Drags" schätzt Gastjurorin Olivia Jones im Interview als gut ein. Was fehlt, wäre also tatsächlich nur der Job als Bestandsjuror bei "America's Got Talent". Ob die Deutsche aber nach so vielen Jahren, den erwünschten frischen Wind in die Sendung bringen kann, bleibt abzuwarten.

Ihre Fans jedenfalls sind begeistert und freuen sich über die Möglichkeit eines Comebacks als Jurorin. Mehr als 19.000 Fans reagierten schon in den ersten Stunden nach Veröffentlichung des Beitrags auf Instagram. Da keine Bestätigung der Sendung vorliegt, kann das aber natürlich auch nur eine nette Erinnerung oder ein Scherz sein. Heidis Fans sind jedenfalls begeistert und freuen sich über die Möglichkeit ihre Lieblingsjurorin wieder zu sehen.

Sie können das Video nicht sehen? Hier ist der Link zum Busengeheimnis von Heidi.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser