Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de Redakteurin - 20.12.2019, 13.59 Uhr

Emily Ratajkowski: Busen-Blitzer! Wo ist denn ihr Oberteil geblieben?

Fans aufgepasst: Mit einer sexy Aktion heizt Model-Schönheit Emily Ratajkowski nicht nur den Verkauf ihrer Kollektion an, sondern bringt ihre Fans wieder einmal mit einem großzügigen Busen-Blitzer um den Verstand.

Emily Ratajkowski macht mit viel nackter Haut Werbung für Anzug-Kollektion. Bild: picture alliance/Facundo Arrizabalaga/dpa

Wie kurbelt man die Verkaufszahlen so richtig an? Mit ganz viel nackter Haut natürlich. Wie das funktioniert, zeigt Emily Ratajkowski wieder einmal auf Instagram. Dabei stellt sich ein Fan die Frage, ob sie nicht etwas vergessen hat, aber sehen Sie selbst.

Emily Ratajkowski: Sexy Werbeaktion auf Instagram

Wieder einmal bewirbt Emily Ratajkowski ihre "Inamorata"-Kollektion auf Instagram auf ihre ganz eigene Art und Weise: nämlich mit viel Sex-Appeal. Das darf bei der Marketing-Aktion natürlich nicht fehlen. Denn der beigefarbene Anzug, den sie trägt, ist bald ausverkauft, wie sie schreibt: Unser "Suiting"-Lagerbestand ist fast aufgebraucht! Verbleibende Teile sind jetzt online."

Oben ohne?Emily Ratajkowski hat wohl ihr Oberteil vergessen

Damit die gebürtige Britin auch die letzten Anzüge verkauft, vermarktet Emily Ratajkowski ihren lässigen Business-Look topless. Das blieb auch einem der ersten Kommentatoren nicht verborgen und er stellt fest: " She forgot to put a top on!" (Auf Deutsch: Sie hat vergessen ein Top anzuziehen!"). Das hat sich richtig gelohnt. IhreFans und alle, die ihren makellosen Körper bewundern wollen, einen kleinen Vorgeschmack auf die Rundungen ihrer Brüste. Dieser Busen-Kracher löst bei ihrer Instagram-Anhängerschaft gleich Hitzewallungen aus, wie die zahlreichen Flammen-Emojis zeigen.

Fans lieben diesen Busen-Hammer

Denn viele Worte brauchen die Follower nicht, um der gebürtigen Britin zu zeigen, wie sehr sie auf den schönen Einblick stehen. "Marvellous" (auf Deutsch: Wunderbar), oder "beautiful and super sexy" sind zwei von mehreren Lobeshymnen an ihr verführerisches Foto.

Anscheinend hat sich der Aufruf gelohnt. Den Anzug, den sie trägt, gibt es aktuell nicht mehr im "Inamorata"-Online-Shop. Dafür sind noch zwei weitere, sehr knappe Anzug-Teile vorhanden. Fans und mode begeisterte Frauen müssen sich also sputen, um noch ein Teil aus der "Suiting"-Kollektion zu ergattern.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/kum/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser