In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
24.12.2019, 07.46 Uhr

Dagmar Wöhrl: Männer-Bashing? DARUM setzt sie total auf Frauen!

In "Die Höhle der Löwen" gehört Dagmar Wöhrl immer noch zu den eher neuen Löwinnen und zeigt sich als Investoren zurückhaltender als andere. Woran das liegt, erfahren Sie hier

Dagmar Wöhrl und die Männer Bild: picture alliance/Christian Charisius/dpa

Dagmar Wöhrl hat etwas, was viele Jungunternehmer gerne hätten, ein starkes Familienunternehmen im Rücken. Egal welche berufliche Entscheidung sie auch trifft, der Rückhalt einer Unternehmensgruppe ist ihr gewiss. Umso spannender sind ihre Investitionsentscheidungen in "DHDL". Dort lässt sich nämlich ein Schema ableiten. Auf der "Movie meets Media" haben news.de und KUKKSI die Unternehmerin getroffen und nachgefragt.

Sind Frauen die besseren Unternehmer?

Ihre Investitionsfreude wirkt oft einwenig gehemmt. Dabei sind es nicht immer die Produkte und Ideen die nicht passen, sondern oft das Team. Dagmar Wöhrl ist eine glühende Verfechterin von Frauen. Ihr ist es „wichtig, dass es Frauen die Gründer sind" bestätigt sie im Interview. Bei Gründerteam muss mindestens eine dabei sein aber „Wenn Gründerinnen alleine kommen - ist das ganz ganz toll". Zwei ihrer Gründerinnen haben nicht nur erfolgreich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt, sondern nebenbei auch Babys bekommen. Das Gesamtmodell von erfolgreicher Businessfrau und toller Mutter scheint stimmig. Können da Männer überhaupt punkten im Pitch? Frau Whörl sagt "ja. Aber ..."

Dagmar Whörl ist sicher, Männern fehlt etwas

"Frauen haben Fähigkeiten, die Männer sich erst mühsam in Management-Seminaren aneignen müssen." betont die Unternehmerin. Männer seien überhaupt nur einfach selbstbewusster. "Bevor eine Frau sich auf eine Ausschreibung bewirbt, möchte sie 100% sicher sein, dass sie auch passt. Männern reichen 50%, da sie sich die fehlenden Kompetenzen noch im Job aneignen können." benennt sie das Problem. Viele Frauen würden ihre "Träume und Ziele hintenanstellen und leben den Traum und die Wünsche ihrer Partner. Zu Selbstverwirklichung und sich trauen gehört oft Mut." erklärt sie. Hier möchte sie gerne Aufklärungsarbeit leisten und fördert entsprechend. Mutterrolle und Mut zur Selbstständigkeit sind die Erfolgsfaktoren ihrer Gründerinnen 2019.

Dagmar Wöhrl - diesen Stellwert hat ihr Mann

Welche mutigen und richtigen Entscheidungen Sie in den letzten Jahren getroffen hat, beantwortet die Unternehmerin mit einem breiten Lachen. "Mein Mann". Ob diese Entscheidung tatsächlich viel Mut und unternehmerischen Geist brauchte, bleibt aber offen.

Sie können das Video nicht sehen? Hier ist der Link.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser