Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
13.12.2019, 08.16 Uhr

David Bellamy ist tot: Trauer um Fernseh-Ikone! TV-Moderator mit 86 Jahren gestorben

Er begeisterte eine ganze Generation für den Umweltschutz und Naturerhaltung. Nun ist der TV-Moderator David Bellamy im Alter von 86 Jahren gestorben. Die Trauer ist groß.

TV-Moderator David Bellamy ist tot. Bild: AdobeStock / Gisela

Trauer in Großbritannien: Der legendäre TV-Moderator David Bellamy ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das teilte die von ihm gegründet Organisation Conservation Foundation auf Twitter mit.

David Bellamy ist tot: Großbritannien trauert um TV-Moderator und Botaniker

"The Conservation Foundation is greatly saddened to announce the death on 11th December 2019 of Professor David Bellamy OBE, our co-founder and President. The Foundation was very special to David and he was very special to us" (auf Deutsch: "Die Conservation Foundation ist zutiefst traurig, den Tod von Professor David Bellamy OBE, unserem Mitbegründer und Präsidenten, am 11. Dezember 2019 bekannt zu geben. Die Stiftung war für David etwas ganz Besonderes und er war sehr besonders für uns"), heißt es im Tweet der Conservation Foundation. Er hinterlässt seine Frau Rosemary und fünf Kinder. Die Todesursache ist unklar.

FOTOS: Trauriger Abschied von den Stars Diese beliebten Promis sind 2019 gestorben
zurück Weiter Jan Fedder, Schauspieler (14.01.1955 - 30.12.2019) (Foto) Foto: Angelika Warmuth / picture alliance / dpa Kamera

Kritik am menschgemachten Klimawandel kostete ihn TV-Karriere

Der Botaniker trat in zahlreichen Radioshows, Fernsehsendungen und Dokumentarfilmen auf und machte sich für Umweltschutz und Naturerhaltung stark. Noch heute gilt er bei vielen Briten als 80er-Jahre-Held. "Er begeisterte eine ganze Generation mit seinem breiten Spektrum an Interessen und Enthusiasmus, die keine Grenzen kannten", zitiert der britische "Mirror" den Direktor der Conservation Foundation, David Shreeve.

Durch seine unverwechselbare Stimme machte er sich bereits früh einen Namen. Er moderierte "Don't Ask Me" und hatte eigene TV-Sendungen wie "Bellamy On Botany", "Bellamys Britain", "Bellamys Europe" und "Bellamys Backyard Safari". Weil er sich jedoch kritisch gegenüber dem menschgemachten Treibhauseffekt äußerte, musste er seine TV-Karriere beenden.

Lesen Sie auch:"Neue Deutsche Welle"-Musiker mit 70 Jahren verstorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser