In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
12.12.2019, 12.30 Uhr

Camilla Parker Bowles: Und das an Weihnachten! Sohn Tom offenbart DIESES Geheimnis

Was hat sich Herzogin Camilla denn dabei gedacht? Ihr Sohn Tom Parker Bowles enthüllt jetzt vor dem Weihnachtsfest ganz öffentlich ein Geheimnis, das die Frau von Prinz Charles gar nicht gut aussehen lässt.

Neigt Camilla Parker-Bowles etwa zum Fluchen? Bild: dpa

Was gibt es nicht alles für schöne Weihnachtstraditionen. Auch bei den Briten-Royals wird auf diese natürlich nicht verzichtet. Doch wie so manche Eigenheit im Umfeld von Queen Elizabeth II. und Co. bereits den Weg in die Öffentlichkeit gefunden hat, hat jetzt Tom Parker Bowles, der Sohn von Camilla Parker Bowles, über die Eigenarten seiner Mutter zum Weihnachtsfest gesprochen. Und dabei hat er nicht etwa die besonders lobenswerten Eigenschaften der heutigen Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles herausgehoben, sondern einige äußerst fragwürdige Erinnerungen aus seiner Kindheit ausgeplaudert.

Tom Parker Bowles erinnert sich an fluchende Camilla Parker Bowles an Weihnachten

Demnach war Camilla Parker Bowles besonders zum Weihnachtsfest anscheinend in äußerst aufgebrachter Stimmung, wenn es darum ging, den Weihnachtsschmaus vorzubereiten. Wie sichTom Parker Bowles, der zuletzt ein neues Kochbuch mit dem Titel "Christmas & Other Winter Feasts" auf den Markt brachte, gegenüber dem "Town and Country"-Magazine erinnerte, habe seine Mutter den Weihnachtsmorgen oft fluchend und schwitzend zugebracht. Der Grund? Der Weihnachtsbraten.

Camilla Parker Bowles schimpfte am Weihnachtstag vor ihren Kindern

Bereits um sechs Uhr morgens habe er seine Mutter und seine Tante durchs Haus schimpfen hören, als sie versuchten, den Truthahn in den Ofen zu befördern. Offenbar kein ganz so leichtes Unterfangen, wieTom Parker Bowles erklärt. Auf jeden Fall hätten Camilla und seine Tante immer eine richtig "große Sache daraus gemacht", weiß der Buchautor zu berichten. Allerdings habe der Truthahn keine nachhaltige Wirkung auf ihn hinterlassen.

Lesen Sie auch:Blutsprinzessinnen-Regel! DAZU zwang Queen Elizabeth II. die Herzogin!

Tom Parker Bowles: Kein Truthahn wie bei Mama Camilla

Denn trotz der Schweißperlen und Schimpfwörter seiner Mutter macht sichTom Parker Bowles heute rein gar nichts aus dem Weihnachtsvogel. Er würde Rindfleisch bevorzugen. Übrigens: Camilla soll, seit sie Mitglied des Königshauses geworden ist, nicht mehr selbst für den Weihnachtstruthahn verantwortlich sein. Die königliche Familie verbringt traditionell Weihnachten und Neujahr im Sandringham House, dem Landgut der Königin in Norfolk. Ist vielleicht auch besser für die Ohren des royalen Nachwuchses...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser