In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
09.12.2019, 21.02 Uhr

Zozibini Tunzi: SIE ist die neue "Miss Universe"! Motsi Mabuse vor Freude außer sich

Es gibt eine neue "Miss Universe": Die Titelträgerin heißt 2019 Zozibini Tunzi und kommt aus Südafrika. Sie bekam die Krone in Atlanta von Vorjahressiegerin Catriona Gray überreicht. Vor allem bei "Let's Dance"-Liebling Motsi Mabuse ist die Freude riesig.

Zozibini Tunzi wurde in Atlanta zur neuen Miss Universe gekürt. Bild: imago images/ZUMA Press/spot on news

Zozibini Tunzi (26) aus Südafrika ist die neue "Miss Universe". Sie setzte sich am Sonntagabend (Ortszeit) im Finale in Atlanta gegen Madison Anderson (24, Miss Puerto Rico) und Sofía Aragón (25, Miss Mexiko) durch. Tunzi folgt auf Vorjahressiegerin Catriona Gray (25, Miss Philippinen), die ihr feierlich die Krone überreichte. Für Deutschland war Miriam Rautert (23) angetreten.

Zozibini Tunzi ist die "Miss Universe" 2019

Zozibini Tunzi sei eine "leidenschaftliche Aktivistin", die sich "im Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt" engagiere, heißt es unter anderem auf der offiziellen Homepage der Miss-Universe-Wahl. Zudem sei sie "eine stolze Verfechterin der natürlichen Schönheit" und ermutige Frauen, sich so zu lieben, wie sie sind.

Promis beglückwünschen Zozibini Tunzi zum"Miss Universe"-Titel

Glückwünsche gab es etwa von Landsfrau Demi-Leigh Nel-Peters (24), die 2017 zur "Miss Universe" gekürt worden war. Zu einem gemeinsamen Foto schrieb Nel-Peters via Twitter: "Herzlichen Glückwunsch, Zozibini Tunzi. Was für eine Frau du bist!" Olivia Culpo (27), die den Titel bereits 2012 innehatte, twitterte ebenfalls Glückwünsche: "Herzlichen Glückwunsch an die neue Miss Universe aus Südafrika, Zozibini Tunzi. Du warst in jeder Hinsicht wunderschön! Ein wohlverdienter Sieg."

Motsi Mabuse außer sich vor Freude überZozibini-Tunzi-Sieg

Auch die "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse meldete sich nach Tunzis Sieg bei der "Miss Universe"-Wahl auf Facebook zu Wort. In einem ausführlichen Statement ließ die 38-Jährige ihren Emotionen freien lauf. "Never ever as a little girl could I imagine that we would have a Miss Universe who looked like this !!!!!!! @zozitunzi This means so much to so many little girls and I don't even think we are aware the waves that will be sent out into the universe", schreibt der "Let's Dance"-Liebling auf Instagram.

"CONGRATULATIONS!!! as for me the little girl inside feels like she is seen Dammmmn South Africa it's your year !! If madiba could be here to see what his children are upto !!! Inspired !", beschließt sie ihr Facebook-Statement.

In der Kinokomödie "Miss Undercover" nimmt Sandra Bullock an einer Miss-Wahl teil - hier können Sie den Film auf DVD bestellen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser