In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
10.12.2019, 07.45 Uhr

Meghan Markle: Geheimnis gelüftet! SO feiert sie ihr perfektes Weihnachtsfest OHNE die Queen

Meghan Markle pfeift auf royale Traditionen und feiert das erste Weihnachtsfest von Sohn Archie so wie ihr beliebt. Wie ihr perfektes Fest ohne Queen Elizabeth II. aussehen soll, hat sich Herzogin Meghan vor langer Zeit überlegt.

Wie feiern Meghan und Harry Weihnachten? Bild: dpa

So langsam könnte man meinen, Meghan Markle habe vor der Hochzeit mit Prinz Harry nicht so recht realisiert, auf was sie sich da einlässt. Durch ihren Job als Schauspielerin stand die 38-Jährige zwar schon vor ihrer Beziehung mit Prinz Harry im Rampenlicht, doch das Leben als Vollzeit-Royal ist ohne Zweifel noch einmal etwas ganz anderes.

Meghan Markle: Zerbricht die Herzogin am öffentlichen Druck

Erst kürzlich verriet Meghan Markle unter Tränen in einem Interview, wie sehr ihr der öffentliche Druck zu schaffen mache. Anders als Kate Middleton, die ihren Platz im britischen Königshaus inzwischen gefunden hat und als Schlüsselfigur gilt, muss Herzogin Meghan erst noch lernen, damit umzugehen. Ihr Fels in der Brandung ist dabei zweifelsohne ihr Ehemann Prinz Harry. Er tut alles, damit sich die Ex-"Suits"-Darstellerin in seiner Familie wohlfühlt. Das geht, wir haben es mehr als einmal erlebt, nicht ohne Kompromisse. Kompromisse zwischen dem Leben als Royal und dem Leben als "Normalsterblicher".

Prinz Harry kämpft um Privatsphäre seiner Familie

Wie ein Löwe kämpft Prinz Harry für die Privatsphäre seiner Familie und warf dabei schon des Öfteren bisher geltende royale Regeln über den Haufen. Wir erinnern uns: Bilder von Baby Archie gab es nicht direkt im Anschluss an die Geburt vor dem Krankenhaus. Die Taufe von Meghan Markles Sohn fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Auch die Taufpaten blieben ein Geheimnis.

Meghan Markle und Prinz Harry feiern Weihnachten nicht bei Queen Elizabeth II.

Und auch beim diesjährigen Weihnachtsfest, dem ersten ihres Sohnes, beugen sich der Herzog und die Herzogin von Sussex keineswegs royalen Traditionen. Normalerweise feiert die gesamte britische Königsfamilie gemeinsam mit Queen Elizabeth II. in Sandringham. Doch diese Einladung sollen Prinz Harry und seine Frau bereits vor geraumer Zeit ausgeschlagen haben. Stattdessen, so berichten es britische Medien, feiern sie gemeinsam mit Meghans Mutter Doria Ragland im engsten Kreis in den USA.

Geheimnis gelüftet! Meghan Markles perfektes Weihnachtsfest

Ihre Vorstellungen von einem perfekten Weihnachtsfest hat Meghan Markle früher sogar in ihrem Blog "The Tig" niedergeschrieben. Wie aktuell die "Bild"-Zeitungunter Berufung auf Palastkreise berichtet, werde Meghan Markle selbst am Herd stehen. Bei der Dekoration soll sie, so stand es einst in ihrem Blog, auf weiße und silberne Elemente setzen. Spiegel und Girlanden, so Herzogin Meghans Vorschlag, könne man mitGirlanden oder Magnolienzweigen verzieren und Getränke auf silbernen Tabletts servieren.

Ob all diese Ideen für Weihnachten in diesem Jahr bei Meghan Markle zum Einsatz kommen, bleibt ihr Geheimnis. Worauf Royals-Fans jedoch hoffen dürfen, ist eine Weihnachtskarte - wie bereits letztes Jahr.

Lesen Sie auch:Heiß! Meghan Markle im sexy Santa-Kostüm

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser