08.12.2019, 07.43 Uhr

Tim Mälzer scherzt über Senioren: DIESE Witze sind unterste Schublade

In seiner kompetitiven Kochshow "Ready to beef" bezieht Star-Koch Tim Mälzer gern das Publikum mit ein. Doch diesmal hat er sich bei seinen flotten Sprüchen vergriffen und nicht nur einmal schlechte Witze auf Kosten der älteren Generation gemacht. Lesen Sie hier alles dazu.

Tim Mälzer hat bei "Ready to beef" den falschen Ton getroffen. Bild: TVNOW / Pervin Inan Sertas

Der Star-Koch Tim Mälzer unterhält mit seiner Show nicht nur das Publikum vor dem Fernseher sondern auch das Live-Publikum im Studio. Fast schon regelmäßig lässt er die Zuschauer vorkosten und abschmecken. Dabei ist er selten um einen flotten Spruch oder einen schnellen Witz verlegen.

HIER hat sich Tim Mälzer nicht mit Ruhm bekleckert

In der Vox-Show standen sich die Köche Jens Jakob und Maximilian Lorenz gegenüber. In der dritten Runde ließ Mälzer den Kartoffelbrei von Jakob im Publikum abschmecken. Er wählte eine ältere Dame und als er ihr den Löffel reichte merkt er an: "Einmal probieren. Das passt auch von der Altersstruktur her, mit dem Püree." Während er selbst über seinen Spruch lachen muss, ist das Publikum wenig amüsiert.

Selbst das "Entschuldigung" im Nachsatz muss noch einer Rechtfertigung weichen "Lieber einen raushauen. Megageil!" Doch er kann es nicht dabei belassen und fragt nochmal nach: "Na? Da können wir uns alle freuen im Heim, oder?"

Lesen Sie auch: Tim Mälzer privat: So haben Sie den TV-Koch nicht gesehen.

Nur Vorurteile und Stereotype über ältere Menschen

Auch wenn sich einige Fragen was das Problem sein, die Dame habe doch selbst gelacht. Zeigt Mälzer doch, welches Selbstverständnis er gegenüber Senioren zu haben scheint. Witze darüber, dass alte Menschen nur noch Brei essen und im Heim leben sind für ihn salonfähig.

Wenigstens stellte er selbst fest, als der Show-Juror von "Ready to beef" Tim Raue nur noch den Kopf schüttelte: "Das ist gerade komplett in die falsche Richtung gegangen." Die ältere Dame selbst konnte die ganze Situation in dem Moment weglächeln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

luj/news.de