01.12.2019, 15.36 Uhr

Trauer: So trauern Familie und Freunde an seinem Todestag um Paul Walker

Vor mittlerweile sechs Jahren ist Paul Walker bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. So erinnern sich seine Liebsten an ihn.

Paul Walker auf einem Event, wenige Monate vor seinem Tod Bild: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com/spot on news

Am gestrigen Samstag hat sich der Todestag von Paul Walker (1973 - 2013) bereits zum sechsten Mal gejährt. Der "Fast and Furious"-Star war am 30. November 2013 in der Nähe von Los Angeles mit dem Auto tödlich verunglückt. Auch Jahre nach seinem überraschenden Tod ist der Schauspieler bei Fans, Familie und Freunden unvergessen.

Die Filme der "Fast and Furious"-Reihe gibt es hier auf Blu-ray und DVD

Paul Walkers Tochter Meadow, die im November 21 Jahre alt geworden ist, veröffentlichte bei Instagram ein Bild, das mehrere Erwachsene und Kinder zeigt, die offenbar gerade eine Menge Spaß haben, unter anderem auch Walkers "Fast and Furious"-Freunde Vin Diesel (52) und Jordana Brewster (39). "Wir feiern dich heute und an jedem Tag", schreibt Meadow dazu.

Brewster veröffentlichte unterdessen ein altes Bild, das sie auf dem roten Teppich neben Walker zeigt. "Ich liebe dich mit ganzem Herzen, ich vermisse dich mit ganzem Herzen", erklärt die Schauspielerin dazu. Und auch Diesel meldete sich bei Instagram. Er postete eine Fotomontage, auf der er gen Himmel blickt und Walker engelsgleich zu ihm nach unten schaut. "Immer...", ist sein einziger Kommentar.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser