02.12.2019, 10.41 Uhr

Evelyn Burdecki: Schock-Geständnis! Die Dschungelkönigin wurde sexuell belästigt

So ernst haben wir Evelyn Burdecki bislang noch nie erlebt. In einem aktuellen Interview erklärt die TV-Blondine nun erstmals öffentlich, dass auch sie ein Opfer sexueller Belästigung ist. Wie sehr sie darunter leidet, lesen Sie hier.

Evelyn Burdecki wurde sexuell belästigt. Bild: dpa

Eigentlich kennen wir Evelyn Burdecki stets gut gelaunt und fröhlich. Doch nun überraschte die Dschungelkönigin von 2019 ihre Fans mit einer schockierenden Beichte. Im Gespräch mit RTL zu sexueller Belästigung offenbarte die hübsche Blondine, dass auch sie bereits Opfer sexueller Belästigung wurde.

Evelyn Burdecki am Po begrapscht! Dschungelkönigin spricht über sexuelle Belästigung

"Ich wurde dann auch mal an den Po gepackt, oder solche Sachen und das geht ja gar nicht, weil ich eine Frau bin, ich habe Werte und das macht man nicht", schildert der TV-Star seine persönlichen Erfahrungen. Sie selbst sei mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo sie genug von all den Belästigungen hat, sagt Evelyn. Auch im Netz wird die hübsche Blondine immer wieder belästigt, wie sie nun selbst verrät. Auf Instagram bekommt sie regelmäßig Dick Pics zugeschickt.

So sehr leidet Evelyn Burdecki unter den Belästigungen

Mittlerweile würde sich Evelyn Burdecki schon manchmal gar nicht mehr allein in die Öffentlichkeit trauen. "Ich meine okay, ich habe auch manchmal einen Ausschnitt und ich habe meine roten Lippen - aber das heißt ja nicht, dass man mir Dick Pics schickt oder mich in die untere Schublade stellt - nur weil ich eine Frau bin.", stellt das Reality-Sternchen klar. Auf eine Entschuldigung der Männer, die sie belästigt haben, wartet Evelyn bis heute vergeblich.

Lesen Sie auch: Klatschnass! SO versext die Dschungelkönigin die Fans

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser