02.12.2019, 10.49 Uhr

Lilly Becker: Unerwartetes Geständnis! ER half ihr über Boris hinweg

Eine Trennung kann verdammt schmerzhaft sein. Diese Erfahrung musste auch Lilly Becker machen, die 14 Jahre lang mit Tennis-Legende Boris Becker zusammen war. Jetzt, über ein Jahr nach dem Liebes-Aus, sprach sie erstmals öffentlich über die schwere Zeit.

Waren 14 Jahre lang ein Paar: Boris Becker und Lilly Becker. Bild: dpa

Fast 14 Jahre lang waren Lilly Becker und Tennis-Legende Boris Becker (52) ein Paar. Nach neun Ehejahren gaben sie im Mai 2018 schließlich überraschend ihre Trennung bekannt. Nun, knapp ein Jahr später, sprach Lilly Becker erstmals über die schwere Zeit. Im Gespräch mit "Bild" verriet sie auch, wie sie die Trennung von Boris Becker dennoch überwunden hat.

Lilly Becker: So kam sie über die Trennung von Boris Becker hinweg

Für ihren gemeinsamen Sohn Amadeus (9) raufen sich Model Lilly Becker und Boris Becker auch nach der Trennung so gut es geht zusammen. Dennoch gibt Lilly im Gespräch mit "Bild" zu, dass sie viel Zeit gebraucht habe, um sich von den Trennungsstrapazen zu erholen. "Es hat mich anderthalb Jahre gekostet, wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Ich habe geweint, gelacht und gelernt, damit umzugehen.", sagt die 43-Jährige über die schwere Zeit. Dennoch habe sie auch etwas Positives aus dieser Zeit mitnehmen können: "Es war eine Lektion fürs Leben, doch es hat mich stärker gemacht.", erklärt Becker weiter.

Gott half Lilly Becker über das Ehe-Aus hinweg

Kraft habe sie während der schweren Zeit vor allem durch Gott bekommen, wie Lilly Becker selbst erklärt."Ich habe mich einfach zurückgezogen und viel mit Gott gesprochen", so Becker. Schon immer sei Lilly Becker sehr gläubig gewesen, hat bis heute eine Bibel neben dem Bette liegen. "Mit ihr in meinen Händen habe ich geweint und mit Gott gesprochen - ich hatte quasi eine Standleitung zu ihm", so Becker. Weiter sagt das Model: "Als ich wirklich am Boden war, aber nicht reden konnte, hatte ich meine Bibel."

Lilly Becker will aktuell keinen neuen Mann

Einen neuen Partner hat Lilly Becker eigenen Aussagen zufolge nicht an ihrer Seite. Nach 14 Jahren Beziehung sei sie aktuell auch nicht auf der Suche nach einer neuen Liebe, sagt Lilly Becker."Was ich am meisten brauche, ist Ruhe - keinen Mann."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser