19.11.2019, 15.38 Uhr

Klaudia Giez: SO denkt sie wirklich über "Dancing on Ice"

Klaudia Giez ist einfach total happy! Die ehemalige Kandidatin aus "Germany's next Topmodel" und nimmt derzeit bei "Dancing on Ice" teil. Das Model konnte in der ersten Show auf ganzer Linie überzeugen. KUKKSI hat die 23-Jährige nach der Show im Studio in Köln zum Interview getroffen.

Das Model Klaudia Giez und ihr Freund Felipe. Bild: picture alliance/dpa

Mit ihrem Eislaufprofi Sévan Lerche schlitterte Klaudia Giez am Freitag bei "Dancing on Ice" über die Tanzfläche. Nicht nur bei den Zuschauern konnte sie punkten, sondern sie bekam auch die Bestwertung von der Jury.

Klaudia ist total happy

"Ich bin total glücklich. Es war viel Stress, der jetzt erstmal kurz weg ist. Ich habe die erste Show gepackt – auf diesen Moment habe ich die ganze Zeit gewartet", erzählt Klaudia Giez im exklusiven Interview mit KUKKSI. Für die Show mussten sich die Kandidaten intensiv vorbereiten – das war kein Zuckerschlecken. "In den vergangenen Wochen hatte ich viele Hochs und Tiefs. Ich hatte zahlreiche Heulkrämpfe, aber genauso viele Lachanfälle. Ich war kaputt, mal faul und dann wieder motiviert", erzählt uns Klaudia Giez.

Jenny Elvers hatte einen Rippenbruch erlitten und ist dennoch bei "Dancing on Ice" aufgetreten – für diesen Mut bekam sie viel Respekt. Doch wäre auch Klaudia mit einer solchen Verletzung auf die Eisfläche gegangen? "Die Show bedeutet gerade zu diesem Zeitpunkt sehr viel für mich. Deswegen würde ich auch antreten, wenn ich verletzt wäre und versuchen, alles zu geben", meint Klaudia mit K. Sie kann die Entscheidung von Jenny Elvers also komplett nachvollziehen. Die nächste Live-Show von "Dancing on Ice" zeigt SAT.1 am Freitag um 20:15 Uhr.

Sie können das Video nicht sehen? Hier ist der Link.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser