In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de Redakteurin - 14.03.2020, 18.13 Uhr

Eric Stehfest privat : So überlebte der "Dancing on Ice"-Star die Drogenhölle

Eric Stehfest kennt nicht nur die sonnigen, sondern auch die schattigen Seiten des Lebens. In seinem Buch spricht er öffentlich über seine Drogensucht. Doch er hat den Absprung geschafft. So lebt und liebt er heute nach diesem Schicksalsschlag.

Eric Stehfest hat sich aus dem Drogensumpf gezogen und ist jetzt privat glücklich. Bild: picture alliance/Matthias Wehnert/zb/dpa

Mit viel Lebensmut hat er sich selbst aus der Hölle befreit, sagte Eric Stehfest einmal in einem Interview mit "Bild". Sein Leben geriet in jungen Jahren ins Abseits, doch er kämpfte sich frei. Nach dieser Zeit wagte er einen Neuanfang und ist beruflich wie privat angekommen.

Eric Stehfest: Er spricht in "9 Tage wach" offen über seine Drogensucht

Eric Stehfest hatte keine leichte Kindheit. Der in Dresden geborene Schauspieler wuchs allein bei seiner Mutter auf. Mit der Zeit kam er immer mehr vom rechten Weg ab. Er kiffte mit 12 Jahren zum ersten Mal. Wegen privater Probleme und Stress an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig bekämpfte er die Sorgen mit Crystal Meth. Die Abhängigkeit hielt ihn jahrelang fest. In der Zeit entwickelte er eine drogenbedingte Schizophrenie und war auch kurzzeitig neun tagelang am Stück wach. Der Wendepunkt in seiner Drogenkarriere: Als er in seiner vermüllten Wohnung sein verstorbenes Meerschweinchen sah, wurde ihm die dramatische Lage bewusst. Er wollte von den Drogen loskommen und entschied sich für den Entzug.

Über seine Vergangenheit schrieb Eric Stehfest die Autobiografie "9 Tage wach", vor allem, um andere über die Folgen aufzuklären. Das Werk wurde zu einem Bestseller und wurde mittlerweile auch als Schullektüre empfohlen. Damit will Eric Stehfest als Vorbild fungieren. "Ich möchte Jugendlichen die Angst davor nehmen, perfekt zu sein", sagte er "Bild". Bald wird sein Buch mit dem Schauspieler Jannik Schümann in der Hauptrolle verfilmt.

Auch auf Instagram motiviert er und macht Mut: "Wir versklaven uns durch Drogen und Betäubung selbst. Diese Ketten zu lösen heißt für uns noch lange nicht unabhängig zu sein. Erst ein klarer Verstand traut sich zu sehen wie sich der Weltschmerz anfühlt." Dann bestätigt er: "Doch die eigene Vergangenheit ermöglicht uns, diesen Schmerz zu tragen und ihn Stück für Stück umzuwandeln. Auch wenn die Dunkelheit oft unerträglich scheint, die Angst mich packt vom Schatten aufgefressen zu werden. Das was wir sind. Das ist alles und das schützen wir. Es liegt in unserer Natur. schenk DIR ein Lächeln."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

"Wie sollen wir uns einem übergeordneten Ziel widmen, wenn wir es nicht einmal schaffen uns selbst zu pflegen?" Gestern in Frankfurt @batschkappfrankfurt stand das Thema Befreiung im Fokus. Was passiert wenn wir bei uns ankommen? Ist dann plötzlich alles schön? Oder beginnt dann erst die wirkliche Arbeit? Wir versklaven uns durch Drogen und Betäubung selbst. Diese Ketten zu lösen heißt für uns noch lange nicht unabhängig zu sein. Erst ein klarer Verstand traut sich zu sehen wie sich der Weltschmerz anfühlt. Doch die eigene Vergangenheit ermöglicht uns, diesen Schmerz zu tragen und ihn Stück für Stück umzuwandeln. Auch wenn die Dunkelheit oft unerträglich scheint, die Angst mich packt vom Schatten aufgefressen zu werden. Das was wir sind. Das ist alles und das schützen wir. Es liegt in unserer Natur. schenk DIR ein Lächeln. @edithstehfest_lottalaut @jimmymuellerhpt @stevendornbusch @9tagewach_edith_ericstehfest @stationb31 @studio31_gera

Ein Beitrag geteilt von Eric Stehfest (@ericstehfest) am

Sie können die Instagram-Videobotschaft von Eric Stehfest nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Eric Stehfest: Vom Theater zum Serienliebling bei GZSZ

Eric Stehfest hat dieses Geheimnis lange für sich behalten und erst einmal seine Karriere im TV gestartet. Der frühere Bühnenschauspieler ergatterte nach seinem Engagement am Maxim-Gorki-Theater in Berlin zunächst eine Rolle bei "Unter uns". Seinen großen Durchbruch feierte er aber bei "Gute Zeiten schlechte Zeiten" (GZSZ). Neben der Schauspielerei und seinen schriftstellerischen Ambitionen arbeitet er als Regisseur. In dem Kurzfilmprojekt "Station B3.1" inszeniert er psychologische Fachbegriffe.

Dass Eric Stehfest mehrere Talente besitzt, bewies er zum ersten Mal bei "Let's Dance". Seine Auftritte zusammen mit Oana Nechiti, die privat mit Tänzer Erich Klann glücklich ist, sprühten nur so vor Leidenschaft und Intensität. Er wurde zum Star der Show. Danach arbeitete Eric Stehfest mit der DSDS-Jurorin für einen Kurzfilm wieder zusammen. 2019 verließ der Schauspieler GZSZ nach fünf Jahren bei der Daily-Soap. Er will immer wieder neue Facetten von sich zeigen und dafür verwandelte sich Eric Stehfest für eine Rolle in einen heißen Muskelprotz. Es wird nicht ruhig um ihn. Der talentierte Tänzer wechselt vom Tanzparkett auf die Eisfläche bei "Dancing on Ice".

"Dancing on Ice"-Star Eric Stehfest hält sein Privatleben lieber geheim

Bei dem ganzen Erfolg schafft es Eric Stehfest selbst, nicht wieder in ein schwarzes Loch zu fallen. Dabei hilft ihm auch seine Familie. Mit seiner Ehefrau, der Musikerin Edith Stehfest teilt er nicht nur das Bett, sondern bewirbt mit ihr zum Beispiel seine Autobiografie. Am 11. April 2016 machte die Geburt von Sohn Aaron seine kleine Welt komplett. Dieses zarte Liebesglück wurde erst bei "Let's Dance öffentlich, denn der Schauspieler hält sein Privatleben eher geheim.

Lesen Sie auch: Eric Stehfest hat nach "GZSZ" viele Eisen im Feuer

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/kum/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser