11.11.2019, 18.27 Uhr

Nathalie Bleicher-Woth: Kein Bock mehr auf Frauen? Krasses Liebes-Geständnis!

Krasses Geständnis von Nathalie Bleicher-Woth! Erst im Sommer verkündete die Darstellerin aus "Berlin – Tag & Nacht" das Liebes-Aus mit Saskia Beecks. Nun lässt die Beauty tief in ihre Gefühlswelt blicken.

Nathalie Bleicher-Woth spielt bei BTN die Rolle der Kim. Bild: RTLZWEI

Noch immer scheint die 23-Jährige vom Liebes-Aus zu ihrer ehemaligen BTN-Kollegin Saskia hart getroffen zu sein. Nun stellte sich der Serien-Star den Fragen ihrer Fans bei Instagram. Dabei gab die Schauspielerin bemerkenswerte Einblicke in ihre Liebeswelt.

Nathalie Bleicher-Woth - Ihr Wunsch auf Männer zu stehen

Die Fans sind natürlich neugierig, wie es mit der Liebe bei dem BTN-Star nach der Trennung aussieht. Dabei fragten sie bei Instagram neugierig, ob sie denn wirklich nur auf Frauen steht. "Ich würde mich so freuen, auf Männer zu stehen. Ohne Witz! Ich bete sogar dafür, dass ich auf Männer stehe, weil es wirklich einfacher wäre.", verriet Nathalie Bleicher-Woth überraschend. Sie könne ihre Gefühle nicht ändern oder sich zu etwas zwingen. "Deswegen habe ich jetzt gerade einfach gar nichts. Ich warte auch nicht mehr auf die richtige Person", fuhr die Beauty fort.

Nathalie Bleicher-Woth - Das Problem mit Frauen

Der junge Star begründete ihren Wunsch damit, dass eine Beziehung mit einem Mann einfacher zu führen wäre. Viele lesbische Frauen hätte keine ernsten Absichten und suchen nur den Spaß. "Viele von denen haben einen Knacks oder Probleme", meint Nathalie. Sie möchte dabei aber auf niemanden anspielen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kukksi/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser