08.11.2019, 10.13 Uhr

Meghan Markle erneut schwanger?: Geburtsplan enthüllt! HIER will die Herzogin ihr zweites Kind zur Welt bringen

Ist Meghan Markle etwa zum zweiten Mal schwanger? Einem Insider zufolge plant Herzogin Meghan bereits die Geburt. Entgegen jeglicher royaler Traditionen will sie ihr zweites Baby in den USA auf die Welt bringen.

Eine Insider zufolge will Meghan Markle ihr zweites Baby in den USA zur Welt bringen. Bild: dpa

Auch über ein Jahr nach der Hochzeit mit Prinz Harry hat sich Meghan Markle augenscheinlich noch nicht richtig im britischen Königshaus eingelebt. Die öffentliche Aufmerksamkeit, die ein Leben als Royal unweigerlich mit sich bringt, scheint der einstigen "Suits"-Darstellerin zu groß zu sein. Dessen ist sich auch ihr Mann Prinz Harry bewusst und versucht alles Erdenkliche, seine Frau, seinen Sohn und deren Privatsphäre zu schützen.

Meghan Markle und Prinz Harry pochen auf ihre Privatsphäre

Vieles macht die kleine Familie anders als beispielsweise Kate Middleton und ihr Mann Prinz William. Die Geburt und die Taufe von Baby Archie verliefen beispielsweise deutlich privater als die, von Herzogin Kates drei Kindern. Ein Umstand, der beim britischen Volk für Unmut sorgt. Doch Herzogin Meghan und ihr Mann sehen sich im Recht, sind doch weder Prinz Harry noch Baby Archie direkte Thronfolger. Sie sind der festen Überzeugung, dass ihnen dadurch mehr Privatsphäre zusteht als Prinz William und dessen Familie.

Insider weiß: Meghan Markle will 2. Baby in den USA zur Welt bringen

Mehr als einmal haben Meghan und Harry deshalb bereits gegen royale Traditionen verstoßen. Und schon jetzt scheint sich der nächste rebellische Akt von Meghan Markle anzukündigen. Einem Insider zufolge, der mit dem britischen Klatschblatt "express.co.uk" sprach, plant die 38-Jährige schon jetzt die Geburt ihres zweiten Kindes. Weil sie sich während der Schwangerschaft mit Archie so einsam und isoliert gefühlt habe, wolle sie ihr zweites Kind in den USA zur Welt bringen, genauer gesagt in Los Angeles. Dort sei sie von Familie und Freunden umgeben, ein Umstand, den die Herzogin von Sussex sehr begrüßen würde.

Schwanger? Herzogin Meghan plant Geburt ihres 2. Babys

"Sie sagte, dass es sich für sie unglaublich einsam und unangenehm anfühlte, in Großbritannien ohne Familie und Freunde schwanger zu sein", erklärt die nicht namentlich genannte Quelle im Interview. "Sie möchte das also gerne beim zweiten Mal ändern und möchte sich von Traditionen verabschieden, um sicherzustellen, dass sie glücklich ist." Angeblich wolle die 38-Jährige die ersten drei Monate nach der Geburt ebenfalls in LA bei ihrer Mutter Doria Ragland verbringen - fern von den neugierigen Blicken der Öffentlichkeit.

Ob Meghan Markle bereits wieder schwanger ist, ist nicht bekannt. Ein offizielles Palast-Statement gab es diesbezüglich noch nicht. Dass Harry und Meghan ein zweites Kind wollen, ist ein offenes Geheimnis. Wie groß der Abstand zu Söhnchen Archie sein wird, jedoch schon.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser