04.11.2019, 18.54 Uhr

Meghan Markle: Das auch noch! Herzogin Meghans Halbbruder beklaut die Queen 

Herzogin Meghan muss sich mit immer bizarreren Aktionen ihrer Chaos-Familie herumschlagen. Jetzt probiert sich ihr Halbbruder Thomas Markle Jr. auf ihre Kosten als Werbestar.

Herzogin Meghan hat immer wieder Ärger mit ihrer Familie. Bild: ALPR/AdMedia/imagecollect.com/spot on news

Auf Herzogin Meghans (38, "Suits") Anstrengungen, sich im Leben als Royal zurechtzufinden, nimmt ihre Familie anscheinend wenig bis gar keine Rücksicht. Statt Vater Thomas Markle (75) beweist das nun ihr Halbruder Thomas Markle Jr. (53) in einer bizarren Bier-Werbung, wie die Klatschseite "Page Six" der "New York Post" berichtet. Darin steigt er offenbar als Dieb in den Buckingham Palast ein, um die Krone von Queen Elizabeth II. zu stehlen - nur um dann am royalen Bierkühlschrank hängen zu bleiben.

Meghan Markle stinksauer: Halbbruder Thomas Markle Jr. bestiehlt die Queen

Als ihn dann die Palastwache stellt, lässt er die Kronjuwelen bereitwillig fallen - das Bier will er aber nicht aufgeben. Wie es auf der Seite weiter heißt, soll in dem Spot der New Yorker Brauerei auch ein Meghan-Lookalike vorkommen, und zwar als Mittäterin in einem Fluchtwagen vor dem Palast sitzend.

Herzogin Meghan: DIESE Familien-Skandale setzten Meghan Markle schwer zu

Es wäre nicht das erste Mal, dass die Angehörigen der Herzogin von Sussex versuchen, mit ihr und ihren Liebsten Kasse zu machen. So vertickt Meghans Neffe Tyler Dooley angeblich legales Marihuana in den Sorten "Markle Sparkle" sowie "Archie Sparkle". Und Vater Thomas gibt der Klatschpresse bekanntlich liebend gerne Exklusiv-Interviews über seine berühmte Tochter - für einen kleinen Obolus, versteht sich. Auch Meghans Halbschwester Samantha (53) teilt bis heute mächtig gegen die Herzogin von Sussex aus. In zahlreichen Gesprächen mit britischen Klatschblättern und TV-Sendungen enthüllte sie bereits die eine oder andere unschöne Geschichte über Meghan.

Ob diese jedoch tatsächlich der Wahrheit entsprechen, das wissen wohl nur die Beteiligten. Dennoch muss Meghan Markle wohl noch eine Weile durchhalten. Denn ein Ende der peinlichen Familie-Fehltritte ist noch lange nicht in Sicht.

Hier lesen Sie "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser