Uhr

Maha Vajiralongkorn von Thailand: DIESER König sperrt Geliebte in Horror-Knast ein

Wenn aus Liebe Hass wird: Diese Beziehung hielt scheinbar nur wenige Monate. Vor wenigen Tagen verbannte Thailands König Maha Vajiralongkorn seine Geliebte aus dem Palast. Nun kommt heraus: Sie soll in ein Gefängnis gesperrt worden sein.

König Maha Vajiralongkorn von Thailand sitzt auf seinem Thron, während neben ihm Sineenat Wongvajirapakdi kniet. Bild: dpa

Diese Liebesgeschichte endet hinter Gittern! Vor ein paar Wochen kürte Thailands König Maha Vajiralongkorn seine FreundinSineenat Wongvajirapakdi zur offiziellenKonkubine. Doch nun scheint die Liebe erloschen. Der Monarch verbannte seine Geliebte. Nun soll er sie sogar in einen Horrorknast verfrachtet haben.

KönigMaha Vajiralongkorn von Thailand sperrt Geliebte in Horror-Knast

Seit Juli hatte Thailands König neben Königin Suthida (41) seine offizielle Geliebte, Sineenat Wongvajirapakdi (34). Vor einigen Tagen entzog er ihr dann jedoch völlig überraschend alle Titel. "Sineenats Verhalten missachtete die Monarchie, führte zu Konflikten unter den Beamten des Königshauses und sorgte für Missverständnisse in der Öffentlichkeit", zitiert die Nachrichtenagentur "Bloomberg" eine Meldung des Palastes.

Seither wurde die bisherige Zweitfrau in der Öffentlichkeit nicht mehr gesehen. Wie die "Bild" berichtet, soll der thailändische Monarch Sineenat in das Zentralgefängnis in Bangkok eingesperrt haben. Es gilt als härtester Knast des Landes. Er muss sie wirklich hassen.

Thailands König verbannt Gardisten wegen "Ehebruchs"

Nun hat König Maha Vajiralongkorn sogar weitere Leute aus dem Palast verbannt. Der 67-Jährige entließ in Bangkok nochmals vier Mitglieder seiner Königlichen Garde. Die Absetzung wurde im Königlichen Anzeiger mit "extrem bösartigem Verhalten" sowie in zwei Fällen auch mit "Ehebruch" begründet. Insgesamt verloren seit Mitte Oktober zehn Mitglieder der Königlichen Garde ihre Posten.

Der König - auch Rama X. genannt - hat drei gescheiterte Ehen hinter sich. Aus früheren Beziehungen hat er offiziell sieben Kinder. Maha Vajiralongkorn hält sich oft in Bayern auf. Am Starnberger See besitzt er eine Villa und andere Immobilien. Sein jüngster Sohn geht in der Nähe zur Schule.

Lesen Sie auch: Von jetzt auf gleich verheiratet! So tickt der neue Thai-König.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa