27.10.2019, 16.13 Uhr

Helene Fischer: Exklusivkonzert! Nur 1.500 Menschen durften mitfeiern

Bis Helene Fischer auf die großen Konzertbühnen zurückkehrt, müssen sich Schlagerfans in Geduld üben. In der Zwischenzeit feierte die Schlagersängerin bei einem Exklusivkonzert für 1.500 handverlesene Gäste.

Exklusives Konzert von Helene Fischer Bild: picture alliance/Jens Kalaene/dpa

Viel zu lange ist es schon ruhig um Helene Fischer. Ihre Fans vermissen sie schmerzlich und fiebern der jährlichen Weihnachtsshow entgegen. Jetzt überrasche die Schlagersängerin, die mühelos riesige Konzertarenen füllt, mit einem exklusiven Privatkonzert.

Helene Fischer bei Trigema-Jubiläum mit Exklusivkonzert

Schlagersängerin Helene Fischer ist in einem Festzelt im schwäbischen 12.000-Einwohner-Ort Burladingen (Zollernalbkreis) aufgetreten. Das Konzert war Abendprogramm eines Festakts des dort ansässigen Textilunternehmens Trigema. Der Bekleidungshersteller feiert in diesem Jahr sein 100. Jubiläum.

Nur 1.500 Gäste! Helene Fischer singt vor handverlesenem Publikum

Vorbehalten blieb das Konzerterlebnis knapp 1.500 Zuhörern - eingeladen hatte die Unternehmerfamilie um Firmeninhaber Wolfgang Grupp die Trigema-Belegschaft sowie einen illusteren Gästekreis aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ihnen versicherte Fischer, sich selbst im Sortiment eingedeckt zu haben: "Ich habe mir Sportwäsche ausgesucht. Herr Grupp, das kriegen aber nur Sie zu sehen", sagte sie.

Schon gelesen? Nackt-Alarm bei Helene Fischer! Partner zieht blank

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/loc/news.de/dpa

Themen: