12.06.2019, 11.52 Uhr

Reise: William und Kate beim Schafe scheren

Prinz William und Herzogin Kate haben sich während ihrer Reise durch Cumbria auf einer Farm köstlich amüsiert: Neben Brexit-Diskussionen bei Kaffee und Kuchen war das Highlight des Ausfluges der Versuch der beiden Royals, die Schafe zu scheren.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) haben bei einer Reise durch die Grafschaft Cumbria in Patterdale auf einer Farm Halt gemacht und sich unter anderem in der Kunst des Trockensteinmauerns und des Schafe-Scherens versucht. Besonders letzteres sorgte bei allen Anwesenden für Erheiterung und lustige Instagram-Schnappschüsse.

Mehr erfahren: "William und Kate - die Geschichte ihrer großen Liebe" hier auf Amazon bestellen

Sowohl William als auch Kate legten bei den Tieren die Handschermaschine an und befreiten sie von ihrer Wolle. Während Kate bei ihrem Scher-Versuch das Schaf immer wieder kitzelte, witzelte William beim Anblick seines vollbrachten Werkes: "Sie wird nicht glücklich sein mit ihrem Haarschnitt."

Anschließend verbrachten die Herzogin und der Prinz noch einige Zeit in der Küche der Deepdale Hall Farm, wo sie bei Kaffee und Kuchen mit weiteren Familien aus der Umgebung unter anderem über den Brexit diskutierten.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser