14.09.2018, 15.01 Uhr

Meghan Markle: Völlig vereinsamt! DAS hat ihre Ehe mit Prinz Harry schon zerstört

Von wegen unbeschwertes Leben an der Seite eines Traumprinzen: Herzogin Meghan soll unter den Enthüllungen ihrer Verwandten so sehr leiden, dass sie nicht mehr weiß, welchem Freund sie trauen könne.

Wie viele Freunde hat Meghan Markle noch? Bild: dpa

Seit ihrer Hochzeit im vergangenen Mai mit Prinz Harry sollte das Leben von Herzogin Meghan eigentlich unbeschwerter sein. Das dachten zumindest viele ihrer Fans. War es doch eine Cinderella-Story mit echtem Happy End: Die bürgerliche Meghan heiratet einen der begehrtesten Junggesellen des Planeten. Royale Luftsprünge allerorten wurden erwartet. Doch für Meghan Markle lief es schon vor der Hochzeit nicht optimal.

Herzogin Meghan: Probleme mit Vater Thomas Markle und Schwester Samantha

Kurzfristig sagte ihr Vater Thomas Markle seine Reise nach London ab. Er konnte seine Tochter nicht zum Altar führen. In den folgenden Wochen machten er und Meghans Halbschwester Samantha das Leben der Herzogin nicht gerade einfacher. Nahezu täglich gab es neue Schlagzeilen von und über die Markles in der Boulevardpresse zu lesen. Zuletzt beschimpfte Samantha Markle ihre Halbschwester als "DuchAss". Keine einfache Situation für Meghan, unter der offenbar auch ihr Vertrauen leidet.

Meghan Markle unsicher: Wem kann sie noch vertrauen?

Wie das "People"-Magazin berichtet, habe Meghan schon jetzt keinen Kontakt mehr zu einigen engen Freunden aus ihrer Zeit vor Prinz Harry. Ein Grund soll sein: Meghan würde zweifeln, wen sie noch nah an sich heranlassen könne und wer nur noch von ihrer gesteigerten Popularität profitieren will. Eine echte Zwickmühle. Offenbar fällt es der Herzogin von Sussex in ihrem neuen Umfeld schwer, zu entscheiden, wem sie noch Vertrauen schenken kann.

Auf diese Freunde kann sich Herzogin Meghan jetzt verlassen

Bis auf eine handvoll Freunde habe Meghan ihren Bekanntenkreis mittlerweile schon reduziert, schreibt "People". Dies seien die Menschen, bei denen sich Meghan sicher ist, sie würden nicht mit der Presse über sie und ihr Privatleben sprechen. Zu diesen Menschen soll ihr Make-up-ArtistDaniel Martin und ihre Stylistin Jessica Mulroney gehören. Trotzdem klingt das nach einem ziemlich einsamen Leben...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser